Kategorie: Landschaftspflege (Seite 1 von 2)

Streuobstwiese im Stadtpark von Vandalismus betroffen – überwältigende Reaktion der Bevölkerung

Zwischen Weihnachten und Neujahr wurden im Stadtpark mehrere neugepflanzte Apfelbäume von Unbekannten abgesägt. Nachdem der Vorfall durch die Presse bekannt wurde, gingen zahlreiche Spenden, teils in erheblicher Höhe, für Neuanpflanzungen beim BGV Rhein-Berg ein. Währenddessen wurde versucht, mehrere der betroffenen Bäume in klassischer Weise durch Aufpfropfen zu retten (Foto). Die Streuobstwiese im Bensberger Stadtgarten unweit […]

Weiterlesen

Übergabe des Streuobstwiesen-Schilds am 26. September 2023 im Bensberger Stadtgarten

Unser Arbeitskreis Denkmalschutz und Stadtbildpflege hat zu viele Themen, für zu wenige Hände. Verstärkung ist immer willkommen, vor allem bei einem solch gut vernetzten Projekt, wie den Bergischen Streuobstwiesen. Wir waren deshalb hocherfreut, als wir vor gut zwei Jahren für unsere Initiative der Erhaltung, Pflege und Weiterentwicklung der Kulturlandschaft bergischer Streuobstwiesen großen Zuspruch und ebensolche […]

Weiterlesen

Arbeitsgruppe Kulturlandschaftspflege aktiv

Auch in diesem Jahr hat der BGV wieder Lindenbäume zwischen Herrenstrunden und Unterthal geschnitten und gepflegt. Baumpaten aus der Bürgerschaft hatten 2013 im Rahmen der Regionale 2010 „Projekt RegioGrün – Entlang der Strunde“ 17 großformatige Sommerlinden zur Herstellung einer Allee gespendet und aktiv mitgepflanzt. Sie wurden unterstützt von der Landschaftsbaufirma Lorenz und zahlreichen Helfern. Damit […]

Weiterlesen

Sanierung des Grabmals von Jakob Herweg auf dem Friedhof St. Laurentius

Seit vielen Jahren setzen sich der Campus Memoriae e. V. und der Bergische Geschichtsverein Rhein-Berg für eine Sanierung des Grabmals von Jakob Herweg ein. Jakob Herweg war 1847 bis 1863 Bürgermeister von Gladbach. Seinem Verwaltungsgeschick war es zu verdanken, dass er die stark verschuldete Gemeinde innerhalb eines Jahres einem ausgeglichenen Haushalt zuführte. In Sachen Verkehrswesen […]

Weiterlesen

Pflegearbeiten am Deutschen Platz in Bensberg

Reparatur- und Aufräumarbeiten am Deutschen Platz, eine Zusammenarbeit von dem Bergischen Geschichtsverein e.V., den Klimafreunden Rhein-Berg e.V. und Stadtgrün. Los ging es am 14.01.2023, bewaffnet mit Spaten, Astschere, Leiter, allerlei Werkzeuge, Holzbohlen – und guter Laune. Eine Arbeitsgruppe der Klimafreunde und dem Bergischen Geschichtsverein machten sich, bei feuchtem Wetter, für einige Stunden an die Arbeit. […]

Weiterlesen

Neue Bäume für den Stadtgarten

Unter der sachkundigen Anleitung der ausgewiesenen Baumexperten Michael Müller und Thomas Klostermann, setzten die Helfer des Bergischen Geschichtsvereins erneut Obstbäume am schönsten Platz des Bensberger Stadtgartens. Damit ergänzten die ehrenamtlichen Mitglieder des BGV die bereits bestehenden Streuobstwiesen auf der Emilienhöhe des Parks.

Weiterlesen

Geschichtsverein setzt sich für Erhalt historischer Gladbacher Friedhöfe ein – breites Presseecho auf Vorträge in der Gnadenkirche

Für die alten Friedhöfe wirkt sich der aktuelle Wandel in den Trauer- und Bestattungsgewohnheiten zunehmend sichtbar aus: Familiengräber werden nicht weiter belegt und in der Folge aufgegeben; immer mehr Lücken entstehen entlang der Wege und auf den Gräberfeldern. Die allgemeine Pflege und Instandhaltung leiden unter fehlenden Einnahmen der Stadt als Träger. Neue Gräber – vor […]

Weiterlesen

Möblierung im Stadtgarten ergänzt

Eine Initiative des BGV Rhein-Berg e.V. findet dank großzügiger Spenden – Unterstützung ihren erfolgreichen Abschluss. Die Ergänzung der Möblierung im Stadtgarten mit Bänken und Abfalleimern war bereits im vergangenen Jahr Gegenstand eines erfolgreichen Spendenaufrufs des BGV Rhein-Berg. Dafür Danke an die Spender. Bei einem gemeinsamen Rundgang wurde ein Defizit von drei Liegen und vier Bänken, […]

Weiterlesen

Pflege der Bergischen Kulturlandschaft

Eine Kapelle, ein Baum, ein Wegekreuz. Es sind oftmals die kleinen Elemente, die unsere Kulturlandschaft beleben und prägen. Sie benötigen aber hin und wieder etwas Zuwendung, damit sie nicht verwahrlosen und vergehen. Der Bergische Geschichtsverein hat sich erneut der Pflege der Lindenbaumreihe zwischen Herrenstrunden und Unterthal angenommen. Einmal im Jahr müssen Seitentriebe am Stamm entfernt […]

Weiterlesen

« Ältere Beiträge