beim Bergischen Geschichtsverein Rhein-Berg


  • Wir sind jetzt auch auf Instagram

    Sind Sie auch auf Instagram? Dann folgen Sie uns doch! Klicken Sie einfach auf das Symbol und besuchen unsere Seite. Jetzt neu! Oder hier klicken: https://www.instagram.com/geschichtelokal/

    Weiterlesen

  • Martin Lucke MdL besucht GeschichteLokal

    Mit großer Freude konnten wir in der letzten Woche unseren Landtagsabgeordneten Martin Lucke (CDU) zum Neujahrsbesuch im Geschichte Lokal des Bergischen Geschichtsvereins begrüßen. Leider war es ihm nicht möglich, an unserer Eröffnungsfeier im Oktober teilzunehmen. Damals kündigte er an, zu einem späteren Zeitpunkt sehr gerne den Besuch nachzuholen, das gelang erfreulicherweise nun sehr zeitnah und […]

    Weiterlesen

  • Bücher, Bücher, Bücher

    Liebe Bücherfreunde und Interessierte der Lokalgeschichte: Wir erweitern unseren Webshop! Stück für Stück, Buch für Buch. Schauen Sie doch mal ab und an rein. Es könnte sich für Sie lohnen! Webshop: https://bgv-rhein-berg.de/shop/

    Weiterlesen

  • BGV Rhein-Berg erhält Fördermittel für Bensberger Erzrevier

    Der BGV Rhein-Berg e.V. erhält von der regionalen Kulturförderung des LVR für zwei Jahre Unterstützung für die Dokumentation, Vernetzung und Vermittlung der Zeugnisse des Bensberger Erzreviers. Ab 2023 stehen dem Bergischen Geschichtsverein für zwei Jahre je 80.000 Euro für die Dokumentation, Aufarbeitung und Präsentation des Bensberger Erzrevier zur Verfügung. Damit sollen die an verschiedenen Stellen […]

    Weiterlesen

  • Das Jahr, Weihnachten und der Jahreswechsel mit Ausblick

    Liebe Mitglieder, sehr geehrte Freundinnen und Freunde unseres Vereins, für den BGV Rhein-Berg e.V. geht mit dem Jahr 2022 ein ganz besonders Jahr dem Ende entgegen, ein Jahr der Veränderungen. Der Umgang mit Corona ist bei aller Vorsicht zum „Tagesgeschäft“ geworden. Unser Geschichte Lokal haben wir nach über 20 Jahren von der Eichelstraße 25 zur […]

    Weiterlesen

  • Geschichtsverein setzt sich für Erhalt historischer Gladbacher Friedhöfe ein – breites Presseecho auf Vorträge in der Gnadenkirche

    Für die alten Friedhöfe wirkt sich der aktuelle Wandel in den Trauer- und Bestattungsgewohnheiten zunehmend sichtbar aus: Familiengräber werden nicht weiter belegt und in der Folge aufgegeben; immer mehr Lücken entstehen entlang der Wege und auf den Gräberfeldern. Die allgemeine Pflege und Instandhaltung leiden unter fehlenden Einnahmen der Stadt als Träger. Neue Gräber – vor […]

    Weiterlesen

  • Herzliche Einladung zur Weihnachtsfeier

    Am Samstag, den 26.11.2022, findet unsere jährliche Weihnachtsfeier wieder statt. Wir laden Sie herzlich ein dabei zu sein. Wo: Der Schützenhof, Ehrenfeld 39, 51429 Bergisch Gladbach – MoitzfeldWann: ab 15:30 Uhr Wir freuen uns auf eine gesellige Runde bei Kaffee und Kuchen

    Weiterlesen

  • Lesung: H. Schiele liest:

    „Ein Wander- und Ausflugsführer aus dem Jahr 1899 beantwortet die Fragen: Wer oder was sind die Grafen von Berg, und warum steht in Bensberg ein riesiges Schloss, von dem niemand zu wissen scheint, warum es überhaupt existiert. Im zweiten Teil beleuchten wir dann die Geschichte mit der Hexe! Und warum diese gerade heute auf dem […]

    Weiterlesen

  • Was wird aus den Gladbacher Friedhöfen? Diskussionsveranstaltung in der Gnadenkirche am 12. November 2022

    Seit Jahren erleben wir einen tiefgreifenden Wandel in der Bestattungs- und Trauerkultur: Mehr Vielfalt statt klassischer Friedhofstraditionen. Für die bestehenden Friedhöfe bedeutet das weniger Flächenbedarf und Druck auf die bestehenden, oft historisch und künstlerisch bedeutenden Grabstätten, aber auch fehlende Einnahmen und geringere Frequentierung. Der BGV Rhein-Berg hat in den letzten Jahren die bedeutenden historischen Friedhöfe […]

    Weiterlesen

  • Jetzt nachlesbar: Die Jahresberichte aus dem Arbeitskreis Fachwerk- Denkmal- Stadtbildpflege

    Seit 2002 berichtet der Arbeitskreis (AK) regelmäßig in seiner Vereinszeitschrift „Heimat zwischen Sülz und Dhünn“ über seine Tätigkeiten und Projekte zum Schutz und zur Pflege der Baukultur in Bergisch Gladbach (Heft Nr. 9-27). Oftmals handelt es sich um Fortsetzungsberichte, da einige Projekte über mehrere Jahre vom AK begleitet wurden z.B. der langjährige Kampf um den […]

    Weiterlesen