beim Bergischen Geschichtsverein Rhein-Berg


  • Restaurierter Vertriebenen-Gedenkstein eingeweiht

    Am 22. Mai um 13 Uhr wurde im Forumpark in Bergisch Gladbach-Stadtmitte das 1956 entstandene Vertriebenendenkmal wieder eingeweiht. Der im Besitz der Stadt befindliche Gedenkstein wurde unter der Regie des Bergischen Geschichtsvereins Rhein-Berg vom Bensberger Restaurator Thomas Sieverding überarbeitet und für die nächsten Jahrzehnte konserviert. Die hier notwendigen Restaurierungsarbeiten, als auch eine neue Einfassung mit…

    Weiterlesen

  • Vorbereitungen für den Denkmaltag 2024 „auf Zanders“ beginnen

    Erfolgreiche Aktionen wollen zeitig geplant sein – das gilt auch für den Tag des offenen Denkmals am Sonntag, den 8. September 2024. Wie bereits im letzten Jahre will der BGV Rhein-Berg das Projektteam Zanders der Stadt Bergisch Gladbach mit Führungen unterstützen. Mit seinen beiden mächtigen Schornsteinen verfügt das Zanders-Areal über zwei jener „Wahr-Zeichen“, die dieses…

    Weiterlesen

  • Vortrag zu „Cisterscapes“ im Domforum Köln am 10. Juni 2024

    Der langjährige Partner des BGV Rhein-Berg in Denkmalfragen, der Regionalverband Köln des RVDL (Rheinischer Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz), lädt zu einem Vortrag über das europaweite Projekt „Cisterscapes“ ein, in das auch das ehemalige Zisterzienserkloster Altenberg einbezogen ist.Der Vortrag findet am Montag, den 10. Juni 2024, von 19.30 Uhr bis 21.30 Uhr im Domforum gegenüber…

    Weiterlesen

  • Pflegegarbeiten auf dem Friedhof Bensberg am 27. April 2024: „Campus Memoriae“ und „Budde–Grab“

    Danke an das Pflegeteam. Wir haben genau die Wetterpause des „Tückischen Aprilwetters“ genutzt und haben bei Sonnenschein die Pflegearbeiten durchführen können. Danke möchten wir den Friedhofsgärtnern sagen, die bereits im Vorfeld mit größerem Gerät den Grobschnitt am Campus Memoriae ausgeführt hatten. Da wir nur mit kleinem Team angetreten waren, haben wir uns auf die Pflege…

    Weiterlesen

  • Pressemitteilung des BGV Rhein-Berg e.V. 

    Nach erfolgreichem Verlauf der gut besuchten Mitgliederversammlung am 25. April 2024 sieht sich der neue Vorstand auch weiterhin vor einem herausfordernden Arbeitsprogramm. Es gilt, die wirtschaftliche Zukunft des Vereins nachhaltig zu sichern, damit der Verein fokussiert auf seine satzungsgemäßen Ziele seine Arbeit lokal und regional erfolgreich fortsetzen kann. Die Neuwahlen standen routinemäßig an, wobei Andreas…

    Weiterlesen

  • Bergbau trifft Naturschutz – ein Vortrag beim RBN am 26.04.2024

    Bensberg war im 19. Jahrhundert Zentrum des Erzbergbaus, was sich in dem Namen „Bensberger Erzrevier“ niederschlägt. Von den bis zu 300 Gruben, die es in diesem Gebiet gab, sind heute noch frühere Gebäude, Stollen, Schächte, Halden zu entdecken – wie der Lüderich oder die Reste der Gruben Berzelius und Apfel im Volbachtal zwischen Moitzfeld und…

    Weiterlesen

  • Erlebnis Streuobstwiese – Erstbewanderung des Bensberger Streuobstwiesenweges am Sonntag, den 28. April 2024

    Anlässlich des Europäischen Tages der Streuobstwiese laden die Bergischen Obstwiesenretter in Kooperation mit dem BGV Rhein-Berg e.V., den Bergischen Wanderfreunden und weiteren Vereinen zu einem Spaziergang auf die blühenden Streuobstwiesen in und rund um den Stadtgarten ein. Genießen Sie die Obstblüte und erfahren Sie viel Wissenswertes über die Kulturlandschaft der Obstwiesen und Obsthöfe im Bergischen…

    Weiterlesen

  • Der Arbeitstag eines Bergmanns, Vortrag am 24. April, 18 Uhr im GeschichteLokal

    In seiner Vortragsreihe berichtet Siegfried Raimann diesmal aus eigener Erfahrung und illustriert mit historischen Fotografien vom Arbeitstag des Bergmanns auf der Grube Lüderich. 1978 wurde dort zuletzt „eingefahren“. Der Vortrag gehört zum LVR-Förderprojekt „Bensberger Erzrevier“

    Weiterlesen

  • Industrie-Konversion in Köln-Mülheim

    Mitglieder des Arbeitskreises Denkmalschutz und Stadtbildpflege besuchten am 12. April gemeinsam mit dem Freundeskreises Gartensiedlung Gronauer Wald das traditionsreiche Industriegebiet beiderseits der Schanzenstraße, dessen bekanntestes Bauwerk wohl das als Disko und Veranstaltungshalle legendäre „E-Werk“ ist. Die Führung übernahm Carl von Herz, der über 20 Jahre lang seine Harley-Davidson-Niederlassung in einem historischen Gebäude des ehemaligen Mülheimer…

    Weiterlesen

  • BGV Rhein-Berg beteiligt sich am verkaufsoffenen Sonntag in Bensberg

    Mit einem eigenen Stand ist der BGV in diesem Jahr an den drei verkaufsoffenen Sonntagen auf der Bensberger Schloßstaße vertreten, zum ersten Mal am kommenden Sonntag (14. April) beim Frühlingsfest. Der Stand, an dem eine Vielzahl interessanter Publikationen des Vereins erhältlich sind, wird von wechselnden Mitgliedern im Ehrenamt betreut, die auch Auskunft über die Aktivitäten…

    Weiterlesen