beim Bergischen Geschichtsverein Rhein-Berg


  • Nicht vergessen! Vortrag Auenlandschaften am Beispiel der Strunde

    Die Hochwasserkatastrophe vom Juli 2021 hat uns gezeigt wie mächtig die Natur sein kann. Gewaltige Überschwemmungen zerstörten viele Existenzen. Der Ruf nach Hochwasserschutz durch Renaturierung der Gewässer und wie das gelingen könnte  wird lauter. Einen Einblick in die Geschichte der Ansiedlungen und Industrialisierung rund um Gewässer bietet der Vortrag: Mensch und Fluss – Auenlandschaften als […]

    Weiterlesen

  • Offizielle Eröffnung des Geschichte Lokals

    Gut Ding will Weile haben! Nach großer „vereinter“ Anstrengung von fast einem Jahr und der Hilfe von vielen Freunden und Förderern, sehen wir der Eröffnung unseres neuen Geschichte Lokals entgegen. Am 8. Oktober 2022 um 11 Uhr wollen wir die Eröffnung am neuen Standort feiern und laden Sie dazu herzlich ein. Abgesehen von den neuen […]

    Weiterlesen

  • Wir öffnen unsere Tür

    Am Mittwoch dem 14.09.2022 ist es soweit. Wir machen erstmals die Tür für Sie auf. In der Zeit zwischen 13.00 Uhr -18.00 Uhr können Sie uns besuchen. Stöbern, Staunen und Plaudern sind erwünscht. Wir freuen uns auf Sie! Vorläufige Öffnungszeiten: Jeden Mittwoch von 13:00 Uhr – 18:00 Uhr Kadettenstrasse 1, 51429 Bergisch Gladbach

    Weiterlesen

  • Möblierung im Stadtgarten ergänzt

    Eine Initiative des BGV Rhein-Berg e.V. findet dank großzügiger Spenden – Unterstützung ihren erfolgreichen Abschluss. Die Ergänzung der Möblierung im Stadtgarten mit Bänken und Abfalleimern war bereits im vergangenen Jahr Gegenstand eines erfolgreichen Spendenaufrufs des BGV Rhein-Berg. Dafür Danke an die Spender. Bei einem gemeinsamen Rundgang wurde ein Defizit von drei Liegen und vier Bänken, […]

    Weiterlesen

  • Jubiläums-Sommerfest der Gartensiedlung Gronauer Wald am 27.08.2022

    In diesem Jahr haben wir – der Freundeskreis – allen Grund, zu feiern – denn unsere Gartensiedlung wird 125 Jahre alt! Anlässlich dieses Jubiläums laden wir Euch alle zum großen Sommerfest am Samstag, den 27. August ein! Haltet Euch den Tag unbedingt frei, denn wir haben schönes Wetter, kalte Getränke, leckeres Essen und jede Menge […]

    Weiterlesen

  • Pflege der Bergischen Kulturlandschaft II: Lindenallee bei Gut Horst

    Auch zwischen Moitzfeld und Herkenrath hat sich ein Pflegeeinsatz des BGV und der Bergischen Obstwiesenretter gelohnt. Dort gibt es noch ein Teilstück der alten Landstraße, die am über 400 Jahre alten „Pastoralgut zur Horst“ vorbeiführt. 1690 kaufte das Pastorat zu Herkenrath das Gut, das dem Pfarrer von Herkenrath als Versorgungshof diente. Ende des 18. Jhd. […]

    Weiterlesen

  • Pflege der Bergischen Kulturlandschaft

    Eine Kapelle, ein Baum, ein Wegekreuz. Es sind oftmals die kleinen Elemente, die unsere Kulturlandschaft beleben und prägen. Sie benötigen aber hin und wieder etwas Zuwendung, damit sie nicht verwahrlosen und vergehen. Der Bergische Geschichtsverein hat sich erneut der Pflege der Lindenbaumreihe zwischen Herrenstrunden und Unterthal angenommen. Einmal im Jahr müssen Seitentriebe am Stamm entfernt […]

    Weiterlesen

  • NRW-Stiftung fördert neues GeschichteLokal

    Am 13. Juli um 11 Uhr übergab der Regionalrepräsentant der Stiftung vor dem bisherigen GeschichteLokal Eichelstraße einen Förderbescheid über 15.000 Euro an den BGV Rhein-Berg, vertreten durch den Vorsitzenden Lothar Eschbach und den Schatzmeister Michael Müller. Das Geld dient der Beschaffung von Möbeln für die neuen Räumlichkeiten des Vereins an der Kadettenstraße 1, die voraussichtlich […]

    Weiterlesen

  • Alles muss raus – drei Tage Flohmarkt im GeschichteLokal Eichelstraße

    Liebe Freunde und Förderer des BGV Rhein-Berg, heute melden wir uns mit einem ganz besonderen Angebot bei Ihnen; Nach Wochen sehr intensiver und harter Arbeit, vieler Überlegungen und auch Entscheidungen haben wir uns entschlossen eine „Auflösung“ auf Spendenbasis zu organisieren. Alles, was wir für die Zukunft des Vereines haben sichern können und wollen unter den […]

    Weiterlesen

  • Vandalismus auf der Streuobstwiese im Stadtgarten

    Leider erlitten die im vergangenen Winter unter Beteiligung des BGV Rhein-Berg gepflanzten Streuobstbäume vor wenigen Tagen einen herben Rückschlag: Unbekannte rissen Jungbäume, Stützposten und Schutzkörbe heraus und verteilten sie in der Umgebung. Der Schaden wurde schnell entdeckt und behoben, und wir hoffen, dass die Bäume wieder anwachsen. Wir bedanken uns bei den aufmerksamen Anliegern des […]

    Weiterlesen