Denkmalliste Herrenstrunden

Klicken Sie auf die blauen Punkte in der Karte oder auf die Liste rechts,
um weitere Informationen zu einem Denkmal zu erhalten.


Baudenkmäler in Bergisch Gladbach - Herrenstrunden (Wohnplatz 32)

Kirche St. Johann Baptist, Herrenstrunden 32
Eintragung: 07.10.1982
Erbaut 14. Jahrhundert
Quellen:
Stadtarchiv Bergisch Gladddbach
Malteser Komturei, Herrenstrunden 23
Zweigeschossiges verputztes Bruchsteingebäude mit verschiefertem Krüppelwalmdach und Dachgauben über 3 Etagen.
Eintragung: 24.02.1982
Erbaut 2. Hälfte des 17. Jahrhundert
Quellen:
BGV Denkmal des Monats 2004
Altes Pfarrhaus , Herrenstrunden 28
2-geschossiges verschiefertes Fachwerkgebäude mit Satteldach
Eintragung: 09.06.2015
Erbaut 1873
Quellen:
Herr Klostermann
Maltesermühle, Malteserweg 1
Eingeschossiges Gebäude mit ausgebautem Dachgeschoss, mit Krüppelwalmdach und Riedeindeckung.
Eintragung: 21.06.1983
Erbaut 1728
Quellen:
Stadtarchiv Bergisch Gladbach
Burg Zweiffel, Herrenstrunden 1
Zweigeschossig mit 4 Fensterachsen, Fassade verputzt, Walmdach mit zwei Dachfensterreihen, Schiefereindeckung. Markant am barocken Gebäude ist der an einer Ecke hervorspringende dreigeschossige Turm mit der geschweiften Haube mit Kugelaufsatz und hoher Spitze.
Eintragung: 17.08.1983
Erbaut 1663
Quellen:
Heimat zwischen Sülz und Dhünn, Heft 15
Wirtschaftshof der Burg Zweiffel, Herrenstrunden 4
Zweigeschossiges Fachwerkgebäude mit Satteldach.
Eintragung: 01.04.2014
Erbaut 18. Jahrhundert
Quellen:
Stadtarchiv Bergisch Gladbach
Herkenrather Tor, Herrenstrunden 10
Eintragung: 08.07.2011
Erbaut 17. Jahrhundert
Quellen:
Stadtarchiv Bergisch Gladbach
Altes Freibad Herrenstrunden, Kürtener Str. 339
Eintragung: 02.12.1988
Erbaut 1934
Quellen:
Stadtarchiv Bergisch Gladbach
Hofanlage Gut Schiff, Schiff 1
Zweigeschossiges verklinkertes Fachwerkgebäude mit Satteldach und Ziegeleindeckung
Eintragung: 22.10.1985
Erbaut unbekannt
Quellen:
Stadtarchiv Bergisch Gladbach
Wegekreuz Gut Schiff, 
Wegekreuz
Eintragung: 06.12.1988
Erbaut 1760
Quellen:
Untere Denkmalbehörde
Fachwerkgebäude Oberhombach 1, Oberhombach 1
Wohnhaus
Eintragung: 16.10.1985
Erbaut 18. Jahrhundert
Fachwerkgebäude Oberhombach 5, Oberhombach 5
Wohnhaus
Eintragung: 16.10.1985
Erbaut 19. Jahrhundert
Wegekreuz Unterhombach, Unterhombach
Eintragung: 04.01.1984
Erbaut 1842
Quellen:
BGV, Heimat zwischen Sülz und Dhünn, Heft 14
Fachwerkhof Büchel 18, Büchel 18
Wohnstallhaus
Eintragung: 07.07.1986
Erbaut um 1600
Quellen:
Untere Denkmalbehörde