Nachrichten-Archiv

26.11.2017

Im Nordwesten von Bergisch Gladbach, im Ortsteil Sand, befindet sich sowohl der Hof „Halfen Dombach“ als auch das ehemalige Rittergut „Dombach“. Beide sind als eine Siedlungseinheit bereits um die Mitte des 13. Jahrhunderts entstanden und als „Thumbach“ belegt. Das Besondere an diesem alten Rittersitz war, dass er im 15. und 16. Jahrhundert als „landtagsfähiger Rittersitz“ galt und deshalb auch sehr begehrt war. Deshalb war er auch im Besitz mehrerer Adelsfamilien bis er 1825, heruntergewirtschaftet zwangsversteigert werden musste.

Dies alles und noch vieles mehr, auch an neuen Erkenntnissen zu diesem längst eingetragenen Bergisch Gladbacher Baudenkmal wird uns der Referent, der selbst in Sand und damit quasi in unmittelbarer Nachbarschaft zur „Burg Dombach“ wohnt, im Rahmen unseres letzten Vortrages im GeschichteLokal für 2017 berichten.

Es erwartet Sie also ein spannendes zum Teil auch „ritterliches“ Thema und deshalb wäre es schön, wenn Sie die Zeit finden könnten, um an diesem Termin teilnehmen zu können.

17.11.2017

Einladung zur Jahresabschlussfeier



Liebe Mitglieder des BGV Rhein-Berg e.V.,

das Jahr 2017 neigt sich so langsam dem Ende zu und wie in den Jahren zuvor wollen wir gemeinsam unseren Jahresabschluss am

Samstag, den 2. Dezember 2017 um 15:30 Uhr
in der Gaststätte „Landgasthof Bach in der Linde“ in Kürten-Spitze


begehen und laden hierzu recht herzlich ein. Schon zuvor bieten wir eine Besichtigung der Jakobus Kapelle in Spitze an. Die Führung beginnt um 14:30 Uhr, Treffpunkt Kapelle.

Wir bitten um eine verbindliche Teilnahmerklärung bis spätestens zum 29. November 2017 per E-Mail an das GeschichteLokal – info@bgv-rhein-berg.de – oder telefonisch zu den Öffnungszeiten des GeschichteLokals unter 02204 / 201684.

All denjenigen die nicht teilnehmen können, wünschen wir schon jetzt eine
besinnliche Adventszeit und ein schönes und friedvolles Weihnachtsfest.

Herzlichst
Prof. Michael Werling, 1.Vorsitzener
Peter Lückerath, 2.Vorsitzender


Öffnungszeiten des GeschichteLokals
Mo. – Do. 16 – 19 Uhr
Sa. 10 – 12 Uhr

07.11.2017

Denkmal des Monats 2017

Seit vielen Jahren macht der Rheinische Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz mit seiner Aktion „Denkmal des Monats“ auf herausragende, unbeachtete oder bedrohte Denkmäler in Köln und Umgebung aufmerksam.

E I N L A D U N G
zur 17. Präsentation eines „Denkmal des Monats“ in Bergisch Gladbach,
diesmal der alte evangelische Friedhof an der Gnadenkirche
in Bergisch Gladbach-Stadtmitte
am Dienstag, 14. November 2017, um 15.30 Uhr.


Zeitgleich mit dem Bau der Gnadenkirche entstand der evangelische Friedhof, der 1777 eingeweiht wurde. Die letzte Beisetzung erfolgte 1869. Der Friedhof repräsentiert die historische Entwicklung der ersten evangelischen Gemeinde in Bergisch Gladbach. Gleichzeitig dokumentiert er ein Stück Stadtgeschichte. Hier stehen Grabsteine alter, namhafter Papiermacherfamilien, die als Unternehmer, Ratsherren, Bürgermeister oder Hofräte zur Entwicklung der Stadt als städtisches Gemeinwesen wesentlich beigetragen haben. Seit 1990 steht der Friedhof unter Denkmalschutz.
Heute sind noch 34 Grabsteine erhalten. Form und Gestaltung sind vielfältig und von hoher kunsthistorischer Bedeutung. Sie geben ein anschauliches Beispiel einer sich ändernden Grabmalkunst und Begräbniskultur über einen Zeitraum von fast 100 Jahren.
Trotz seiner Bedeutung führt der Friedhof immer noch ein Schattendasein. Nutzungsdruck aus der Umgebung sowie der gärtnerische Zustand zeugen von eher geringer Wertschätzung. Mehrere Grabsteine bedürfen einer konservatorischen Pflege und Sanierung. Der Rheinische Verein möchte mit seiner Aktion die Aufmerksamkeit für diesen geschichtsträchtigen Ort erhöhen und Maßnahmen für eine denkmalgerechte Pflege der Anlage anstoßen.
Wir laden Entscheidungsträger und Interessierte herzlich zu einer Vorstellung und Diskussion vor Ort ein und würden uns über Ihr Kommen sehr freuen.

Prof. Dr. Barbara Schock-Werner
Vorsitzende des Regionalverbandes

Stephan von Wahl
Leiter des Arbeitskreises „Denkmal des Monats“


ÖPNV-Anschluss: Mit der S-11 ab Köln-Hauptbahnhof, Gleis 10, um 14:47 Uhr bis Endstation Bergisch Gladbach; an 15:08 Uhr. Ab Endstation mit Buslinie 426 um 15:13 Uhr bis HST Forum, (außerdem Linie 427, 430, 432, 434 und 439) dann ca. 100 m in Fahrtrichtung gehen oder ab S-Bahnhof ca. 15 Minuten fußläufig durch die Fußgängerzone.

01.10.2017

„1000 Jahre Kippekausen“ bedeutet, dass wir uns an diesem Abend in das Jahr 1017 einklinken werden. Wahrscheinlich ist Kippekausen, bzw. die Motte, die noch heute dort zu lokalisieren ist, aber schon im 9. Jahrhundert angelegt worden. Die mit einem Wassergraben umgürtete Turmhügelburg hat sich in dieser Zeit ein Adliger angelegt, um v.a. sein Hab und Gut vor anderen zu schützen. Wir wissen, dass Anfang des 15. Jahrhunderts ein Heinrich von Merheim der Eigentümer dieser Motte war und dass seit dieser Zeit die Besitzer bis heute durchgängig nachgewiesen werden können.

Es erwartet Sie also ein spannendes Thema und deshalb wäre es schön, wenn Sie die Zeit finden könnten, um an diesem Termin teilnehmen zu können.

Prof. Michael Werling

12.09.2017

Bensberger Bote Nr. 39

Der neue Bensberger Bote ist erschienen. Wie immer erhalten Sie ihn im GeschichteLokal für 2,50 Euro

mehr »

23.08.2017

Vorträge und Führung

In der Tat fragt man sich manchmal, zu welchem Zweck diese städtischen Räume angelegt wurden. Sind sie als Achtungsabstands-Flächen der Profanbauten gegenüber den Sakralbauten gedacht? Sind sie als Ersatzflächen für die eventuelle Raumnot in den Kirchen gedacht, oder einfach nur als Vorflächen, um vor dem Besuch des Gottesdienstes noch einmal zur Ruhe zu kommen.

Die Untersuchungen zu diesem Thema, über die Herr Dr. Lothar Speer berichten wird, sind im Rahmen einer Projektarbeit des Seniorenstudiums an der Universität zu Köln entstanden. Wir sind also auf die Ergebnisse gespannt!
Der Bergische Geschichtsverein Rhein-Berg e.V. hat sich angesichts des
Jahresmottos „Macht und Pracht“ in diesem Jahr vorgenommen, einer breiten
Bevölkerung am „Tag des offenen Denkmals“ die Geschichte und erhaltenen Reste
der Ausstattung von Schloss Bensberg nahezubringen. Dazu machen wir am
Denkmaltag in Zusammenarbeit mit dem Grandhotel Schloss Bensberg folgende
Angebote:
- 11:30-12:00 Uhr Begrüßung durch den Bürgermeister
- ab 12:00 Uhr im Viertelstunden-Takt kurze Rundgänge im Schloss zu den
historisch bedeutsamen Räumen
- ab 12:00 Uhr im stündlichen Rhythmus eine Führung um das Schloss herum
- ab 12:00 Uhr eine Reihe von Themenvorträgen (vgl. Tabelle), die im
ehemaligen Ballsaal/Nördliche Durchfahrt stattfinden werden.


Themenvorträge:
12.00-12.45 Uhr Max Morsches: Die Gemälde aus dem Schloss Bensberg

13.00-13.45 Uhr Christoph Kühn: Gebaute Vorbilder des Bensberger Schlosses

14.00-14.45 Uhr Michael Werling: Architekt und Planungsgeschichte des Bensberger Schlosses

15.00-15.45 Uhr Bernd Zimmermann: Der Umbau zum Schlosshotel

16.00-16.45 Uhr Stefan Knecht: Bensberg. Historie und Moderne. Das Thema wird im Rahmen einer
Führung behandelt.

16.07.2017

Am Mittwoch den 26 Juli 2017 wird um 18:00 Uhr eine Ausstellung im GeschichteLokal eröffnet, welche die Umnutzung der leerstehenden St. Engelbert-Kirche in Bergisch Gladbach-Rommerscheid zum Thema hat.

In ganz Deutschland ist das gleiche Szenario anzutreffen. Immer mehr Kirchen verwaisen (vgl. auch St. Maria Königin in Bergisch Gladbach-Refrath). Es kommt häufig vor, dass Gottesdienste nur noch monatlich oder zu den großen Feiertagen angeboten werden, weil einfach nicht mehr genug Gläubige in die Kirchen gehen. Auch Priestermangel und Kostenoptimierung sind Gründe für die Zusammenlegung oder Schließung vieler Gotteshäuser. Ein größtenteils ungenutzter Raum ist aber der Tod für jedes Gebäude!

Deshalb hat Frau Alessa Stephanie Eickel über die Erhaltung und Neunutzung dieses Sakralbaus ihre Masterarbeit an der TH-Köln geschrieben, deren Ergebnisse Sie im Rahmen dieser Ausstellungseröffnung von der jungen Architektin persönlich erläutert bekommen. Ein wie ich finde ungewöhnlich spannendes Thema, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

Herzlichst Ihr
Prof. Michael Werling

14.06.2017
04.06.2017

Neu: Heimat zwischen Sülz und Dhünn











Heft 23 unserer Vereins-
zeitschrift ist erschienen. Sie erhalten es wie immer zum Preis von 10 € im GeschichteLokal.

mehr »

09.05.2017

Der Park von Haus Lerbach

Vortrag von Thomas Klostermann

Um 1900 beauftragte das Papierfabrikanten-Ehepaar Anna und Richard Zanders den königlichen Gartendirektor Albert Brodersen aus Berlin mit der Planung und Ausführung eines Parks im Stil eines englischen Landschaftsgartens. Mit vielen Ausstattungselementen und einem wertvollen Baumbestand ist der Park in seinen Grundstrukturen bis heute erhalten. Jedoch erfolgte jahrzehntelang keine qualifizierte und denkmalgerechte Pflege, so dass fortgeschrittener Verfall, starke Verwilderung und Substanzverluste offensichtlich sind. Der Park gehört zu den herausragenden Gartendenkmälern im Rheinland und gilt als Zeugnis eines zeittypischen Lebensideals, als ein wohlhabendes Bürgertum abseits dichtbesiedelter Städte und Fabriken ein Leben in Natur und Landschaft suchte.

Der Referent Thomas Klostermann wird sowohl über den gartenkünstlerischen Wert als auch über die Chancen einer denkmalgerechten Wiederherstellung sprechen.

30.04.2017

Vorstellung der neuen Heimat zwischen Sülz und Dhünn 23/2017

Am Freitag, den 12.05.2017, um 17:00 Uhr wird im GeschichteLokal die neue Ausgabe unserer Vereinszeitschrift "Heimat" zwischen Sülz und Dhünn" vorgestellt.

Wie immer werden in vielen Beiträgen unterschiedliche Themen aus der Geschichte nicht nur unserer Stadt Bergisch Gladbach aufgegriffen. Fünf Beiträge sind als sog. „Verzällcher“ zu werten, die über Klatsch und Geschichten rund um Bergisch Gladbach berichten. Und vier Beiträge geben, wie in jedem der vorangegangenen Bände, einen Jahresrückblick über die Aktivitäten unserer Arbeitskreise.

Eine sehr schöne sog. „Dreitafelprojektion“ für die Errichtung eines Wohnhauses mit Stallanbau aus dem 19. Jahrhundert schmückt die Titelseite des 23. Bandes unseres Jahresheftes.

Und mit der Karte Nr. 25 haben wir wieder eine farbige Beilage, die, wie ich finde, diesmal besonders spannend ist, weil sie den Bebauungsplan der Stadt Bergisch Gladbach zeigt, der vor 126 Jahren – also 1891 – von dem damaligen Stadtbaumeister Engels angefertigt wurde.

Es wäre schön, wenn Sie an Der Vorstellung des neuen Heftes im GeschichteLokal in Bensberg teilnehmen könnten.

Eine gute bzw. erfolgreiche Woche wünscht
Prof. Michael Werling


25.04.2017

Der Vortrag behandelt den „Tod des Waldaufsehers Peter Lindlar“. Ein Kriminalfall, der sich im Jahre 1889 ereignet hat.

Peter Lückerath stellt die Beteiligten diesen ungewöhnlich spannenden Tötungsdeliktes, einschließlich des sozialen Milieus dar, indem das eigentliche Geschehen seinen tragischen Lauf genommen hat. Ob Peter Lückerath nach 130 Jahren auch den wirklichen Täter entlarven konnte, wird vorab nicht verraten!

24.04.2017

Einweihung zweier Informationstafeln auf dem Friedhof Bensberg

Für Hermann von Budde und den Kadettenfriedhof

Am Samstag, den 29. April 2017, um 11:00 Uhr auf dem Bensberger Friedhof

Begrüßung und Moderation: Prof. Michael Werling, Vorsitzender BGV Rhein-Berg
Wortbeitrag zur Entstehung der Tafeln: Thomas Klostermann
Wortbeitrag zu Hermann von Budde: Prof. Michael Werling
Wortbeitrag der Familie von Medem (Nachfahren des Hermann von Budde)
Standortwechsel und Wortbeitrag zum Kadettenfriedhof (Peter Lückerath)

Im Anschluss an den Pressetermin besteht die Möglichkeit an einer Führung über den Friedhof Bensberg Teil zu nehmen.

21.04.2017

Neuer Vorstand für den Bergische Geschichtsverein Rhein-Berg

Der Bergische Geschichtsverein Rhein-Berg e.V. hat im Rahmen seiner Mitgliederversammlung am Samstag, den 25.03.2017, einen neuen Vorstand gewählt. Das neue Vorstandsteam um den 1. Vorsitzenden Prof. Michael Werling setzt sich, bis auf Hans-Josef Nießen und Dr. Ferdinand Peter Moog, die als Schatzmeister bzw. 2. Geschäftsführer schon dem bisherigen Vorstand angehörten, aus neuen Mitstreitern zusammen. Es ist somit gelungen, bestehendes Know-how mit neuen Ideen und Aktivitäten zu verbinden und den altersübergreifen den Schulterschluss innerhalb des neuen Vorstandes zu gewährleisten. Darüber hinaus sind alle neuen Vorstandsmitglieder schon seit einiger Zeit im Bergischen Geschichtsverein aktiv und stehen somit in enger Verbundenheit zum Verein.

Einen besonderen Dank richtet der neue Vorstand nochmals an die ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder, den 1. Vorsitzenden Max Morsches und den 2. Vorsitzenden Hermann-Josef Rodenbach, die für eine Neuwahl nicht mehr zur Verfügung standen, die aber über zwei Jahrzehnte hinweg unseren Bergischen Geschichtsverein in ihren führenden Funktionen entscheidend geprägt haben. Beide wurden deshalb am 25.03.2017 für ihre langjährige aktive Treue und Verbundenheit ausgezeichnet; nämlich Max Morsches zum Ehrenvorsitzenden und Hermann-Josef Rodenbach zum Ehrenmitglied im BGV-Rhein-Berg e.V.

Siehe auch hier »

21.04.2017

Neues Rundschreiben

Das 2. Rundschreiben des BGV Rhein-Berg für das Jahr 2017 ist erschienen. Es wurde allen Mitgliedern per EMail zugeschickt.

Auch Sie haben die Möglichkeit, diesen Brief zu lesen. Laden Sie sich das Rundschreiben einfach hier

herunter »

03.04.2017

DENKMALSCHUTZ IN UNSERER STADT

Der Bergische Geschichtsverein Rhein-Berg lädt Sie herzlich ein zur diesjährigen Veranstaltung seiner Informations- und Diskussionsreihe

„DENKMALSCHUTZ IN UNSERER STADT“

am Samstag, 22. April 2017, um 11:00 Uhr
im Kunstmuseum Villa Zanders, Konrad-Adenauer-Platz, Bergisch Gladbach

Begrüßung und Moderation: Prof. Michael Werling, BGV Rhein-Berg
Vortrag: Dr. Martina Gelhar, Landschaftsverband Rheinland

Historische Kulturlandschaft bewahren und entwickeln
Erhaltende Kulturlandschaftspflege im Kontext räumlicher Planungsprozesse

Im Anschluss an den Vortrag haben Sie die Möglichkeit, mit Fragen und Anregungen an einer Diskussion teilzunehmen.

03.04.2017

Bensberger Bote Nr. 37

Der neue Bensberger Bote ist erschienen. Wie immer erhalten Sie ihn im GeschichteLokal für 2,50 Euro

mehr »

16.02.2017

Neues Rundschreiben

Das Rundschreiben 1/2017 mit der Einladung zur Mitgliederversammlung ist erschienen - Sie können es hier

downloaden »

20.12.2016

Rundschreiben 6/2016

Das 6. Rundschreiben des BGV Rhein-Berg für das Jahr 2016 ist erschienen. Es wurde allen Mitgliedern per EMail zugeschickt.
Auch Sie haben die Möglichkeit, diesen Brief zu lesen. Laden Sie sich das Rundschreiben einfach

herunter »

20.12.2016

Bensberger Bote Nr. 36

Der neue Bensberger Bote ist erschienen. Wie immer erhalten Sie ihn im GeschichteLokal für 2,50 Euro

mehr »

17.11.2016

Jahresterminplan für 2017

Der Terminplan für 2017 ist erschienen - Sie können ihn hier

downloaden »

02.11.2016

Neues Rundschreiben

Das Rundschreiben 5/2016 ist erschienen - Sie können es hier

downloaden »

02.11.2016

Bücher-Angebote

Vor Weihnachten bieten wir Ihnen wieder viele Bücher des Gesamtvereins BGV e.V. und unserer Abteilung BGV Rhein-Berg e.V. zu teilweise stark reduzierten Preisen an.

- Romerike Berge
- Bergische Forschungen
- Heimat zwischen Sülz und Dhünn
- Schriftenreihe des BGV Rhein. Berg.
- Rheinische Bergische Kalender von 1961 bis 2016

Die Bücher erhalten Sie im GeschichteLokal solange der Vorrat reicht.

Unterstützen Sie unsere Arbeit mit dem Kauf eines oder mehrerer Bücher !

Preisliste »

05.10.2016

Einladung

zur 16. Präsentation eines „Denkmal des Monats“ in Bergisch Gladbach, diesmal

der Park von Haus Lerbach
in Bergisch Gladbach-Sand
am Dienstag, 18. Oktober 2016, um 15.30 Uhr.

Hier erhalten Sie das Einladungsschreiben »

08.09.2016

Bensberger Bote Nr. 35

Der neue Bensberger Bote ist erschienen. Wie immer erhalten Sie ihn im GeschichteLokal für 2,50 Euro

mehr »

12.06.2016

Bensberger Bote Nr. 34

Der neue Bensberger Bote ist erschienen. Wie immer erhalten Sie ihn im GeschichteLokal für 2,50 Euro

mehr »

30.03.2016

DENKMALSCHUTZ IN UNSERER STADT

Der Bergische Geschichtsverein Rhein-Berg lädt Sie herzlich ein zur dritten Veranstaltung seiner Informations- und Diskussionsreihe

„DENKMALSCHUTZ IN UNSERER STADT“


am Samstag, 9. April 2016, um 11:00 Uhr
im Kunstmuseum Villa Zanders, Konrad-Adenauer-Platz, Bergisch Gladbach

Begrüßung und Moderation: Max Morsches, Vorsitzender BGV Rhein-Berg
Grußwort: Elisabeth Sprenger, Stadt Bergisch Gladbach


Vortrag:
Dr. Elke Janssen-Schnabel, LVR-Amt für Denkmalpflege im Rheinland
Städtebaulicher Denkmalschutz - ein wichtiges Planungsinstrument für eine integrierte Stadtentwicklung -


Im Anschluss an den Vortrag haben Sie die Möglichkeit, mit Fragen und Anregungen an einer Diskussion teilzunehmen.

Jeder Ort steht im Verlauf seiner Siedlungsgeschichte eng in Zwiesprache mit den örtlichen Gegebenheiten. Städte, Dörfer und Landschaften weisen mit ihrem Grundriss, ihrer Ortssilhouette, dem Wegenetz, den Grabensystemen, historischen Freiflächen und Blickachsen strukturelle Merkmale auf. Diese zu erkennen und fortzuentwickeln ist Aufgabe der städtebaulichen Denkmalpflege.

Auf Antrag des BGV ist die Aufstellung eines Denkmalpflegeplanes für Bergisch Gladbach mittlerweile beschlossen. Damit dürften die Belange der Baukultur zukünftig gut erfasst und abgebildet sein. Es stellt sich jedoch die Frage, wie im konkreten Fall der Schutz und die Pflege von Baukultur und Kulturlandschaft gewährleistet werden können. Die Referentin wird Aspekte der Erfahrungen und Bewertungen historischer Zusammenhänge erläutern, die durch entsprechende Planungsinstrumente geschützt werden sollen.

Zum Ende der Veranstaltung besteht bei einem Glas Kölsch Gelegenheit zu Gesprächen.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme.



03.03.2016

Bensberger Bote Nr. 33

Der neue Bensberger Bote ist erschienen. Wie immer erhalten Sie ihn im GeschichteLokal für 2,50 Euro

mehr »

29.02.2016

JAN-WELLEM-TAG in Bensberg

Mittwoch, 8. Juni 2016 ab 10 Uhr


300. Todestag des Bauherrn von Schloss Bensberg

Ende der Arbeiten am Schlossbau vor 300 Jahren



Schloss-Außenführungen

Lichtbildvorträge im GeschichteLokal Bensberg, Eichelstraße 25 (Ecke Falltorstr.)

Lichtbildvorträge im Bergischen Museum für Bergbau, Handwerk u. Gewerbe, Burggraben

Programm und weitere Informationen »

26.02.2016

Vun Jott un de Minsche - 70 Mundartjedichte vun Heinrich F. Schulte

Buchpräsentation des Bandes 73 unserer Schriftenreihe

Montag, den 7.3.2016 um 16.30 Uhr im GeschichteLokal

Heinrich F. Schulte, in dessen Leben sein Herrjott eine große Rolle spielte, hat sich mit den Problemen seiner Mitmenschen im Alltag auseinandergesetzt. Seine Beobachtungen brachten oft unerwartete Wendungen, die er in fast tausend Gedichten zu Papier gebracht hat. In Vun Jott un de Minsche sind siebzig seiner schönsten, oft kurzen Gedichte zusammengestellt. Bei einigen von ihnen wird das Unmenschliche des Krieges deutlich. Andere haben ein lustiges Ende.

26.02.2016

Rundschreiben 2/2016

Das zweite Rundschreiben des BGV Rhein-Berg für das Jahr 2016 ist erschienen. Es wurde allen Mitgliedern per EMail zugeschickt.
Auch Sie haben die Möglichkeit, diesen Brief zu lesen. Laden Sie sich das Rundschreiben einfach

hier herunter »

26.02.2016

Vor 40 Jahren

5.Februar 1976:
In Köln wird das Museum Ludwig gegründet.

08.12.2015

Bensberger Bote Nr. 32

Der neue Bensberger Bote ist erschienen. Wie immer erhalten Sie ihn im GeschichteLokal für 2,50 Euro

mehr »

08.12.2015

Vor 60 Jahren

1. Dezember 1955
Im US-Bundesstaat Alabama wurde die Afro-Amerikanerin Rosa Parks verhaftet, weil sie sich weigerte, ihren Sitzplatz im Bus für einen männlichen weißen Fahrgast frei zu machen.

20. Dezember 1955
Bundesminister Anton Storch unterzeichnete in Rom ein Abkommen, das die Beschäftigung von 100.000 italienischen Arbeitskräften in der BRD vorsah.

31. Dezember 1955
Nach Angaben des Ministeriums für gesamtdeutsche Fragen waren im Verlauf des Jahres 252.870 Menschen aus der DDR in die BRD und nach West-Berlin geflüchtet.

27.10.2015

Mundartabend unseres Arbeitskreises Mundart

Freitag, 30.10.2015 19 Uhr,
im VHS-Gebäude Bergisch Gladbach

10.09.2015

Bensberger Bote Nr. 31

Der neue Bensberger Bote ist erschienen. Wie immer erhalten Sie ihn im GeschichteLokal für 2,50 Euro

mehr »

02.09.2015

Damals in Sand

Historisches und Aktuelles aus Sand

Diavortrag von und mit Manfred Dasbach

Freitag, den 18. September, um 19 Uhr
in Bergisch Gladbach, VHS-Gebäude, Buchmühlenstraße 12

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei!
Behindertengerechter Zugang.

16.06.2015

15. Präsentation eines Denkmals des Monats in Bergisch Gladbach

Die Kalköfen am Quirlsberg

Bei kühlem, bewölktem, aber trockenem Wetter versammelten sich gut 40 Interessierte vor den Kalköfen am Quirlsberg. Stephan von Wahl für den Rheinischen Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz und Max Morsches, Vorsitzender des Bergischen Geschichtsvereins Rhein-Berg, begrüßten die Anwesenden. Als Eigentümervertreter war für das Evangelische Krankenhaus EVK der Technische Leiter, Herr Giebeler, gekommen. Bürgermeister Lutz Urbach konnte wegen dringender Termine nicht an der Veranstaltung teilnehmen, die Stadt war jedoch mit der Fachbereichsleiterin für Grundstücksnutzung, Elisabeth Sprenger, dem Planungsleiter Wolfgang Honecker sowie durch Mascha Ryborsch, neue und zusätzliche Kraft bei der Unteren Denkmalbehörde in GL, sehr gut vertreten.

mehr »

08.06.2015

Bensberger Bote Nr. 30

Der neue Bensberger Bote ist erschienen. Wie immer erhalten Sie ihn im GeschichteLokal für 2,50 Euro

18.05.2015

Vor 50 Jahren

12. Mai 1965:
Die Bundesrepublik Deutschland kündigt die Aufnahme von diplomatischen Beziehungen zu Israel an. Daraufhin brechen neun arabische Staaten darunter Irak und Ägypten ihre Beziehungen zur Bundesrepublik ab.

18.05.2015

Vor 40 Jahren

21. Mai 1975:
In Stuttgart-Stammheim wird der sogenannte Baader-Meinhof Prozeß gegen führende Mitglieder der Baader-Meinhof-Gruppe Andreas Baader, Ulrike Meinhof, Gudrun Ensslin und Jan Carl Raspe eröffnet.

14.04.2015

Vor 40 Jahren

24. April 1975:
In Stockholm wird die deutsche Botschaft durch Terroristen (Kommando Holger Meins) überfallen. Sie fordern die Freilassung von 26 Häftlingen der Roten Armee Fraktion(RAF). Die Bundesregierung geht auf diese Erpressung nicht ein, worauf die Terroristen zwei Mitglieder der Auslandsvertretung ermorden. Die Polizei gelingt es die restlichen Geiseln zu befreien und die Terroristen festzunehmen.

30. April 1975:
Der Vietnamkrieg endet mit der Besetzung Saigons durch die kommunistischen Truppen des Vietcong. Die Regierung Südvietnams kapituliert bedingungslos, die letzten Amerikaner waren Tags zuvor evakuiert worden.

29.03.2015

Der Denkmalpflegeplan - Instrument für eine nachhaltige Denkmalpflege

Im Rahmen unserer Informations- und Diskussionsreihe "Denkmalschutz in unserer Stadt"

Vortrag von Frau Dr. Gundula Lang, LVR-Amt für Denkmalpflege im Rheinland

am Samstag, 25. April 2015, um 11:00 Uhr
im Kunstmuseum Villa Zanders, Konrad-Adenauer-Platz, Bergisch Gladbach



Denkmalschutz hat die Aufgabe, Gebäude und gewachsene Strukturen einer Stadt, die historisch, städtebaulich oder künstlerisch bedeutsam sind, auch für zukünftige Generationen zu bewahren. Mit dem Denkmalpflegeplan hat der Gesetzgeber für Politik und Verwaltung ein vorausschauendes Handlungskonzept zur Verfügung gestellt, mit dessen Hilfe Schutz und Pflege der Baukultur sowie der Kulturlandschaft in angemessener Weise in eine zukunftsorientierte Stadtentwicklung integriert werden kann. Die Referentin erläutert Inhalt und Wirkung eines solchen Planes und warum er für aktuelle Planungen der Stadt Bergisch Gladbach so wichtig sein kann.

Zum Ende der Veranstaltung besteht bei einem Glas Kölsch Gelegenheit zu Gesprächen.

Einladungsschreiben »

05.03.2015

Bensberger Bote

Der neue Bensberger Bote ist erschienen. Wie immer erhalten Sie ihn im GeschichteLokal Bensberg.

Das Heft kann leider nicht mehr kostenfrei abgegeben werden.
Einzelpreis 2,50 EURO bei Abholung,
zuzüglich 1 EURO Porto bei Postversand

mehr »

04.03.2015

Abenteuer Ahnenforschung

Einführungsseminar in die Thematik der Ahnenforschung
am Samstag, 16. Mai 2015 in der Zeit von 10 bis 17 Uhr.
Angesprochen sind in erster Linie Neulinge, aber auch schon Fortgeschrittene, die ihr Wissen auffrischen oder vertiefen möchten, sind herzlich willkommen.

mehr »

04.03.2015

Vor 50 Jahren

7. März 1965
Die Polizei stoppt bei der Stadt Selma (US-Bundesstaat Alabama) den ersten von drei Protestmärschen. Es kommen Knüppel und Tränengas zum Einsatz. Ungefähr 600 Bürgerrechtsdemonstranten hatten in Alabamas Hauptstadt Montgomery ziehen wollen. In dem Marsch sah Gouverneur George Wallace eine Bedrohung der öffentlichen Sicherheit.

18. März 1965
20 Minuten schwebt der sowjetische Kosmonaut Alexei A. Leonow frei im Weltraum. Er ist der erste Mensch, der sein Raumschiff für einen Weltraumspaziergang verließ.

24. März 1965
Durch das Los scheidet der 1. FC Köln nach drei unentschiedenen Spielen gegen den FC Liverpool im Viertelfinale des Fußball-Europapokals der Landesmeister aus.

28.01.2015

Vor 60 Jahren

9. Februar 1955
Die Fernsehkommission der beiden christlichen Kirchen legte in Bethel (Nordrhein-Westfalen) ihre „Grundsätze für das deutsche Fernsehen“ vor. Die Programme sollten „keinen attraktiven Charakter anstreben, der seine Wirkung allein aus Reizbedürfnissen hernimmt“. Die Ehe sollte weder herabgesetzt noch verhöhnt werden dürfen.

13. Februar 1955
In Dresden gedenkt man in zahlreichen Feierstunden des 10. Jahrestages der Zerstörung der Stadt durch britische und US-amerikanische Bomberverbände. Der Dresdner Oberbürgermeister, Walter Waidauer, bezeichnet den Luftangriff als ein „Kriegsverbrechen“. Er fordert Bundeskanzler Konrad Adenauer auf, nicht mit den „Henkern von Dresden zu paktieren“.

28.01.2015

Vor 50 Jahren

21. Februar 1965
Der militante US-amerikanische Führer der schwarzen Bürgerrechtsbewegung Malcolm X wird in New York auf offener Straße ermordet.

28.01.2015

Vor 40 Jahren

25. Februar 1975
Das Bundesverfassungsgericht erklärt die vom Bundestag beschlossene Fristenlösung für die Reform des Paragraphen 218 für verfassungswidrig.

27. Februar 1975
Der Berliner CDU-Vorsitzende Peter Lorenz wird von Terroristen der Bewegung 2. Juni entführt.

16.12.2014

Sonder Exkursion

Die Heiligen Drei Könige
Mythos, Kunst und Kult
Noch bis zum 25. Januar 2015 im Museum Schnütgen.


Mit einer großen Sonderausstellung feiert das Museum Schnütgen das 850. Jubiläum der Ankunft der Gebeine der Heiligen Drei Könige in Köln. Dieses bedeutsame Ereignis machte das hochmittelalterliche Köln binnen Kurzem zu einem der wichtigsten Pilgerzentren. In ihrer Eigenschaft als Stadtpatrone wirken die Heiligen Drei Könige bis heute nach, ihre Kronen zieren das Kölner Stadtwappen und der Dreikönigenschrein ist nach wie vor Mittelpunkt des Kölner Domes. Die Ausstellung versammelt künstlerisch besonders qualitätvolle und in der Interpretation des Themas interessante Elfenbeine, Skulpturen, Gemälde, Handschriften und Werke der Schatzkunst vom 5. bis zum 16. Jahrhundert aus unterschiedlichen Kunstregionen wie Italien, Deutschland oder Frankreich.

Unsere Führerin ist Frau Bärbel Mlotek. Führungstermine für jeweils 8 Personen sind am
Mittwoch, 14. Januar 2015 14:30 bis 17:30 Uhr
Freitag, 16. Januar 2015 12:00 bis 15:00 Uhr
Freitag, 16. Januar 2015 15:30 Bis 18:30 Uhr
Es geht nach Eingang der Anmeldung. Da wir nur kleine Gruppen sind, beträgt der Eintrittspreis 10,00 € pro Person. Es gibt aber auch noch die Möglichkeit ein Kombiticket zu erwerben, Domschatzkammer + Museum Schnütgen für Einzelbesucher 12,00 €.

Für diese 3 Führungstermine bitte ich um recht baldige Anmeldung per email, johannes-j.niessen@t-online.de. Für die Woche vom 19. bis 25. Januar können eventuell gesonderte Termine direkt mit Frau Bärbel Mlotek, baerbel.mlotek@gmx.de vereinbart werden.

Wir haben vorgesehen, das sich kleine Gruppen in Bergisch Gladbach (S-Bahn) oder Bensberg (Straßenbahn) bilden, um eventuell Gruppenkarten zu kaufen und sich dann am oder im Museum Schnütgen ca. 15 Minuten vor der jeweiligen Führung zu treffen.

Museum Schnütgen »

16.12.2014

Bensberger Bote

Der neue Bensberger Bote ist erschienen. Wie immer erhalten Sie ihn im GeschichteLokal Bensberg.

mehr »

16.11.2014

Drittes Rundschreiben 2014

Das dritte Rundschreiben des BGV für 2014 können Sie sich hier

downloaden »

16.11.2014

Jahresterminplan 2015

Den Jahresterminplan für 2015 können Sie sich hier

downloaden »

10.11.2014

Buch "Der Bensberger Friedhof"

In dem Buch werden siebzig Grabstellen auf dem Bensberger Friedhof vorgestellt. Herr Professor Michael Werling beschreibt die künstlerische Gestaltung und die Denkmalwürdigkeit der Grabmäler. Der Genealoge Peter Lückerath zeigt die familiären Zusammenhänge auf und geht auf die Bedeutung der Begrabenen für Bensberg ein.

Das Buch, Band 72 unserer Schriftenreihe, hat 360 Seiten und ist für 15 € im GeschichteLokal Bensberg, bei Bestattungen Aust, Paffrather Straße 21 sowie an anderen örtlichen Stellen in Bergisch Gladbach erhältlich.

22.10.2014

Vor 60 Jahren

2. Oktober 1954
Mit den Pariser Verträgen wurde die Wiederbewaffnung der Bundesrepublik Deutschland beschlossen und gleichzeitig deren Aufnahme in die NATO.

06.10.2014

14. "Denkmal des Monats" in Bergisch Gladbach

Einladung
zur 14. Präsentation eines „Denkmal des Monats“ in Bergisch Gladbach, diesmal das „Alte Pastorat“ an der Taufkirche, Kirchfeld 18 in Bergisch Gladbach-Refrath am Dienstag, dem 21. Oktober 2014, um 15.30 Uhr.

mehr »

07.09.2014

Bensberger Bote

Der neue Bensberger Bote ist erschienen. Wie immer erhalten Sie ihn im GeschichteLokal Bensberg.

mehr »

06.09.2014

Ein preiswertes Sammelgebiet:

Rheinisch-Bergische Kalender zum Sonderpreis!


Jahrgänge 1980 – 2004 je 2 €
Andere Jahrgänge auf Nachfrage!

Reprints 1921 – 1925 je 5 €

Registerbände je 5 €

Solange der Vorrat reicht



Wie immer sind die Kalender zu bekommen im

im GeschichteLokal Bensberg
Eichelstraße 25
51429 Bergisch Gladbach

mehr »

06.09.2014

Vor 30 Jahren

22. September 1984:
Auf dem Soldatenfriedhof von Verdun gedenken François Mitterrand und Helmut Kohl mit einem als historische Geste gewürdigten Händedruck gemeinsam der Opfer.

06.09.2014

Vor 20 Jahren

28. September 1994:
Untergang der Passagierfähre Estonia auf der Fahrt von Tallinn nach Stockholm. 852 Menschen verlieren ihr Leben.

25.07.2014

Tag der offenen Tür

im GeschichteLokal Bensberg

Am Samstag, dem 2. August 2014, von 10 bis 16 Uhr ist Tag der offenen Tür im GeschichteLokal Bensberg
Adresse:
Eichelstraße 25 (Ecke Falltorstraße)
51429 Bergisch Gladbach (Bensberg)

mehr »

07.07.2014

Tagesfahrt

Drei Ausstellungen in Aachen

3 Ausstellungen an 3 Schauplätzen zum 1200. Todesjahr Karls des Großen

Für den 22. August 2014 haben wir für jede Ausstellung eine Führung buchen können. Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 25 Personen begrenzt.

mehr »

07.07.2014

Vor 50 Jahren

2. Juli 1964
US-Präsident Johnson unterzeichnet das Bürgerrechtsgesetz zur Aufhebung der Rassentrennung.

31. Juli 1964
Erstmals sendet die US-amerikanische Mondsonde „Ranger 7“, die mit sechs Fernsehkameras ausgerüstet war, Bilder von der Oberfläche des Mondes zur Erde.

07.07.2014

Vor 40 Jahren

23. Juli 1974
Zusammenbruch der Militärdiktatur in Griechenland.

27. Juli 1974
Das Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsidenten Nixon beginnt.

27.06.2014

Bücher im Sonderangebot

Die folgenden, im Preis stark reduzierten Bücher sind erhältlich

im GeschichteLokal Bensberg
Eichelstraße 25
51429 Bergisch Gladbach

und im Bestattungshaus Aust
Paffrather Straße 21
51465 Bergisch Gladbach



Das Bergische Botenamt Gladbach
Anton Jux
20 €
Großherzoglich Bergische Truppen
- Feldzüge in Spanien und Russland -
P. Zimmermann
10 €

Die Papiermühlen und Papiermacher des bergischen Strundetals
Dr. Ferdinand Schmitz
10 €
Vom Volksrat zum Volkssturm
- Bergisch Gladbach und Bensberg 1918 - 1945 -
Johann Paul
10 €

Der Kürtener Sagenschatz
Franz Tönniges
5 €
Bergisches Liederbuch
- Ein prakisches Sing- und Musizierbuch -
Hrsg. Stadt Bergisch Gladbach
10 €

 

Bergisch Gladbach
- Fotografische Impressionen -
Detlef Braun
10 €
 

19.06.2014

Neu in unserer Schriftenreihe

04.06.2014

Neu: Heimat zwischen Sülz und Dhünn

Heft 20 unserer Vereinszeitschrift

mehr »

04.06.2014

Vor 40 Jahren

22. Juni 1974

Das Fußball-Weltmeisterschaftsspiel zwischen DDR und Bundesrepublik in Hamburg gewinnt die DDR-Auswahl mit 1:0.

26. Juni 1974
Das Bundesaufsichtsamt für Kreditwesen entzieht der Herstatt-Bank in Köln nach betrügerischen Aktivitäten und hohen Verlusten im Devisenterminhandel die Lizenz.

04.06.2014

Vor 50 Jahren

12. Juni 1964
Nelson Mandela, Führer des African National Congress, wird zusammen mit sieben Mitangeklagten wegen Subversion und Sabotage zu lebenslänglicher Haft verurteilt.

04.06.2014

Bensberger Bote

Der neue Bensberger Bote ist erschienen. Wie immer erhalten Sie ihn im GeschichteLokal Bensberg.

mehr »

18.03.2014

Das Nikolaus-Cusanus-Gymnasium 1943-53

Frühjahrs-Ausstellung (Birgitta Hoppen)

Im GeschichteLokal

13.03.2014

Vor 40 Jahren

04. März 1974
In Köln wird das Römisch-Germanische Museum eröffnet.

07. März 1974
Bonn und Ostberlin einigen sich über die Einrichtung ständiger Vertretungen.

03.03.2014

Bensberger Bote Nr. 25

Der neue Bensberger Bote ist erschienen. Wie immer erhalten Sie ihn im GeschichteLokal Bensberg.

mehr »

01.03.2014

Der Bergische Geschichtsverein Rhein-Berg lädt herzlich ein zu der ersten einer neuen Reihe von Informations- und Diskussionsveranstaltungen mit dem Thema

DENKMALSCHUTZ IN UNSERER STADT


am Samstag, 29. März 2014, um 11:00 Uhr

in der Städtischen Galerie Villa Zanders,
Konrad-Adenauer-Platz, Bergisch Gladbach

Begrüßung und Moderation: Max Morsches, Vorsitzender des BGV

Grußwort: Lutz Urbach, Bürgermeister

Vortrag: Dr. Andrea Pufke, Landeskonservatorin

Denkmalschutz - was ist das und wie geht das ?



Im Anschluss an den Vortrag hat das Publikum die Möglichkeit, mit Fragen und Anregungen an einer Diskussion teilzunehmen.

Jeder glaubt zu wissen, was Denkmalschutz ist. Dabei ist meist schon unklar, was ist eigentlich ein Denkmal? Wer entscheidet darüber, was schützenswert ist und was bedeutet der Schutz für den Eigentümer? Welche Chancen bietet Denkmalschutz für die Stadtplanung und warum ist Denkmalschutz für eine Gesellschaft so wichtig? Die Referentin spricht einige grundsätzliche Aspekte zum Thema an und steht anschließend dem Publikum für Fragen und Anregungen zur Verfügung. Bürgermeister Lutz Urbach wird die städtische Position vertreten.


Zum Ende der Veranstaltung besteht bei einem Glas Kölsch Gelegenheit zu Gesprächen.


Wir freuen uns über eine rege Teilnahme.

03.12.2013

Bensberger Bote Nr. 24

Der neue Bensberger Bote ist erschienen. Wie immer erhalten Sie ihn im GeschichteLokal Bensberg.

mehr »

03.12.2013

Vor 60 Jahren

18. Dezember 1953
Die im Grundgesetz vorgesehene Gleichberechtigung von Mann und Frau wurde vom Bundesverfassungsgericht für rechtens erklärt. Entsprechende Reformen für das Ehe- und Scheidungsrecht wurden ebenfalls gefordert.

07.11.2013

Vor 50 Jahren

22. November 1963:
US-Präsident John F. Kennedy wird in Dallas/Texas erschossen.

23. November 1963:
Das 2. Vatikanischen Konzil erlaubt u.a., dass bei der Messe und beim Spenden der Sakramente moderne Sprachen benutzt werden.

07.11.2013

Vor 30 Jahren

10. November 1983
Microsoft kündigte das Betriebssystem Windows 1.0 an.

30.10.2013

Silberne Ehrennadel für Hans Leonhard Brenner

Gladbachs stellvertretende Bürgermeisterin, Ingrid Koshofer, verlieh unserem Ehrenvorsitzenden Hans Leonhard Brenner für seine außergewöhnliche ehrenamtliche Tätigkeit als Heimatforscher der Silberne Ehrennadel der Stadt Bergisch Gladbach.

mehr »

24.10.2013

Bensberger Bote Nr. 23

Der neue Bensberger Bote ist erschienen. Wie immer erhalten Sie ihn im GeschichteLokal Bensberg.

mehr »

09.10.2013

13. Präsentation eines „Denkmal des Monats“ in Bergisch Gladbach

mehr »

08.10.2013

Schriftenreihe Band 69

Band 69 der Schriftenreihe des Bergischen Geschichtsvereins Rhein-Berg ist erschienen:

Hans Leonhard Brenner

Vom Alabasterberg bis zum Teufelsfuhrloch

Die Geschichte der Kalk-
brennerei und des damit verbunden Braunkohle-
abbaus in Bergisch Gladbach

mehr »

08.10.2013

Vor 50 Jahren

16. Oktober 1963:
Konrad Adenauer tritt als Bundeskanzler zurück. Ludwig Erhard wird zum neuen Bundeskanzler gewählt.


24. Oktober 1963:
Grubenunglück in der Grube Lengede-Broistedt, im Schacht Mathilde. Von den dort tätigen 129 Bergleuten sterben 29 sofort - 21 Bergleute bleiben vermisst.

08.10.2013

Vor 40 Jahren

3. Oktober 1973:
In der DDR wurde nach dem Tod von Walter Ulbricht der DDR-Ministerratsvorsitzende Willi Stoph zum Staatsratsvorsitzenden gewählt.


16. Oktober 1973:
Mit der Anhebung des Ölpreises um 70 Prozent durch die OPEC begann die erste große Ölkrise.

06.10.2013

Ehrennadel der Stadt für Manfred Dasbach

Manfred Dasbach, 2. von rechts


Ja, er hat es verdient.

Wir vom Bergischen Geschichtsverein Rhein Berg e.V. gratulieren unserem langjährigen Mitglied Manfred Dasbach zu der Verleihung der Silbernen Ehrennnadel der Stadt Bergisch Gladbach.

Hermann-Josef Rodenbach
2. Vorsitzender des BGV

04.07.2013

Offener Brief

an die Ministerpräsidentin

Keine weitere Kürzung der Fördermittel für die Denkmalpflege in Nordrhein-Westfalen in den Landeshaushalten 2013 und folgende

mehr »

17.06.2013

Bensberger Bote Nr. 22

Der neue Bensberger Bote ist erschienen. Wie immer erhalten Sie ihn im GeschichteLokal Bensberg.

mehr »

17.06.2013

Neu: Heimat zwischen Sülz und Dhünn

Heft 19 unserer Vereinszeitschrift

In diesen Tagen erscheint die Nr. 18 unserer Vereinszeitschrift "Heimat zwischen Sülz und Dhünn". Wie gewohnt, enthält sie wieder unterschiedlichste Themen und bietet Artikel für jeden, der an der Heimatgeschichte oder der Volkskunde unserer Region interessiert ist, zB.:
- Hieronymus-Bild in Sand,
- Bensberg-Kaule,
- Oberlerbach,
- Auswandererschicksal,
- Verkehrsentwicklung,
- Zanders-Bauten,
- Anfänge der Luftfahrt,
- Chargesheimer

mehr »

14.05.2013

Vor 60 Jahren

29. Mai 1953
Edmund Hillary und Tenzing Norgay gelingt die Erstbesteigung des 8848 m hohen Mount Everest.

2. Juni 1953
Krönung von Elisabeth II in der Westminster Abbey.

17. Juni 1953
Volksaufstand/Arbeiterauf-
stand des 17. Juni in der Deutschen Demokratischen Republik.

26.03.2013

Neue Ausstellung

im GeschichteLokal

Die Frühjahrsausstellung im GeschichteLokal Bensberg zeigt von März bis Ende Juni 2013 fünfundzwanzig Ölbilder und über dreißig Papierarbeiten des vielseitig begabten Bensberger Malers Johannes Maaßen, der nach dem Krieg bis Ende der 70er Jahre als Lehrer in Refrath, Bensberg und Bergisch Gladbach gearbeitet hat.

mehr »

03.03.2013

Bensberger Bote Nr. 21

Der neue Bensberger Bote ist erschienen. Wie immer erhalten Sie ihn im GeschichteLokal Bensberg.

mehr »

27.01.2013

Vor 40 Jahren

27. Januar 1973
In Vietnam tritt ein Waffenstillstandsabkommen zwischen den USA und Nord-Vietnam in Kraft. Alle US-Einheiten verlassen das Land bis Ende März 1973.

mehr »

25.01.2013

Vor 90 Jahren

16. Februar 1923
Das im November 1922 im Tal der Könige entdeckte Grabmal (KV62) des Pharaos Tutanchamun wird erstmals geöffnet.

Grabmal KV62 »

25.01.2013

Vor 40 Jahren

27. Februar 1973
Indianer besetzen die Ortschaft Wounded Knee im US-Bundesstaat South Dakota

Wounded Knee »

12.12.2012

Aktuelle Ausstellung

St. Severin Lindlar

Ort, Pfarre und Kirche St. Severin Lindlar

mehr »

04.12.2012

Bensberger Bote Nr. 20

Der neue Bensberger Bote ist erschienen. Wie immer erhalten Sie ihn im GeschichteLokal Bensberg.

mehr »

04.12.2012

Vor 90 Jahren

30. Dezember 1922
Gründung der Sowjetunion (kurz SU, vollständige amtliche Bezeichnung: Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken). Sie wurde durch die Alma-Ata-Deklaration am 21. Dezember 1991 als Union aufgelöst.

04.12.2012

Vor 70 Jahren

2. Dezember 1942
Enrico Fermi gelingt mit seinem Team in Chicago die erste Energiegewinnung durch Kernspaltung.

04.12.2012

Vor 50 Jahren

7. Dezember 1962
In der Bundesrepublik Deutschland wird ein Mindesturlaub von 15 Tagen festgelegt.

14.11.2012

St. Severin Lindlar

Band 68 unserer Schriftenreihe

Das Buch möchte die Lindlarer Kirchen- und Ortsgeschichte über fast 1000 Jahre vorstellen. Die Schwerpunkte betreffen die Erschließung der Region in karolingischer Zeit, das grundherrschaftliche Verhältnis zwischen St. Severin Lindlar und dem Stift St. Severin in Köln, die Architektur- und Baugeschichte, die Pfarre im Schul- und Armenwesen sowie die bedeutsame Rolle einer Bruderschaft.

mehr »

09.11.2012

Vor 20 Jahren

3. November 1992
Bill Clinton wird zum 42. Präsidenten der USA gewählt.

9. November 1992
Über 100.000 Menschen versammeln sich auf dem Kölner Chlodwigplatz, um beim ersten "Arsch huh – Zäng ussenander!" - Konzert gegen Rassismus und Neonazis zu demonstrieren.

23. November 1992
Bei einem Brandanschlag in Mölln sterben zwei türkische Frauen und ein zehnjähriges Mädchen.

03.10.2012

Bensberger Bote Nr. 19

Der neue Bensberger Bote ist erschienen. Wie immer erhalten Sie ihn im GeschichteLokal Bensberg.

mehr »

03.10.2012

Vor 50 Jahren

1. Oktober 1962
James H. Meredith schreibt sich als erster afro-amerikanischer Student unter dem Schutz von Federal Marshals in der Universität von Mississippi ein

11. Oktober 1962
Das Zweite Vatikanische Konzil beginnt

22. Oktober 1962
Die Polizei durchsucht die Redaktionsräume des Nachrichtenmagazins "Der Spiegel". Das ist der Beginn der sogenannten "Spiegel-Affäre".

01.10.2012

Denkmal des Monats 2012

Seit vielen Jahren macht der Rheinische Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz mit seiner Aktion „Denkmal des Monats“ auf herausragende, unbeachtete oder bedrohte Denkmäler in Köln und Umgebung aufmerksam.





E I N L A D U N G
zur 12. Präsentation eines „Denkmal des Monats“ in Bergisch Gladbach
mit Lichtbildervortrag und Werksführung. Festes Schuhwerk erforderlich.

Gohrsmühle / Papierfabrik Zanders

An der Gohrsmühle 25 in Bergisch Gladbach
am Dienstag, den 23. Oktober 2012, um 15.30 Uhr.



ÖPNV-Anschluss: Mit der S11-Linie ab Köln-Hauptbahnhof 14:47 Uhr bis Endstation Bergisch Gladbach, an 15:10 Uhr. Von dort ca. 3 Minuten Fußweg durch die Poststraße über die Hauptstraße/FGZ hinweg bis zur Hauptverkehrsstraße „An der Gohrsmühle“, diese queren und weiter bis zum schon aus der Ferne gut sichtbaren Verwaltungsgebäude.


Carl Richard Zanders kaufte 1868 die bereits 1596 gegründete „Gohrsmühle“ und baute sie in den Folgejahren zu einer Fabrik für Spezialpapiere aus. Die zentral gelegene Firma prägt mit ihren Werkhallen, Kaminen und Güterzuggleisen wie keine andere das Stadtbild und war jahrzehntelang der bedeutendste Arbeitgeber der Stadt. Die Namen „Zanders“ und „Gohrsmühle“ begründen den weltweiten Ruf Bergisch Gladbachs als Stadt des Papiers.

Ende 1893 begann die Ära der Produktion gestrichener Papiere bei Zanders. Aus der folgenden Expansionszeit bis 1914 bestehen bis heute Industriebauten in anspruchsvoller Ziegelsteinarchitektur. Das neubarocke Verwaltungsgebäude von 1904 des renommierten Berliner Architekten Otto March diente unternehmerischer Repräsentation. Ein Büstengarten erzählt von Papiermachern der Unternehmerfamilie Zanders und Kirchenbaumeister Dominikus Böhm erschuf 1931 ein Kraftwerk.

Seit einiger Zeit werden Nutzungsänderungen für das Werk diskutiert. In dieser Phase des Umbruchs möchten die Veranstalter rechtzeitig Überlegungen anstoßen, wie die bedeutsamen Bauten als Zeugnisse der Bergisch Gladbacher Stadt- und Industriegeschichte erhalten und einer geeigneten Nutzung zugeführt werden können.


Dr. Reinhard Heinemann
Vorsitzender des Ortsverbandes Köln

Stephan von Wahl
Leiter des Arbeitskreises „Denkmal des Monats“

06.09.2012

Bensberger Bote 18

Der neue Bensberger Bote ist erschienen. Wie immer erhalten Sie ihn im GeschichteLokal Bensberg.

mehr »

17.08.2012

Schloss Burg an der Wupper

Der Schlossbauverein Burg an der Wupper e.V. feiert sein 125jähriges Bestehen im Rahmen einer Festwoche vom 25. August bis zum 02. September 2012.

mehr »

30.07.2012

Sanierungsarbeiten am „Gedenkstein Fronhof Herkenrath“ erfolgreich abgeschlossen

Von Thomas Klostermann

Einmal im Jahr führt der Rheinische Verein für Denkmalschutz und Landschafts-pflege in Kooperation mit dem Bergischen Geschichtsverein Rhein-Berg in Bergisch Gladbach eine Aktion „Denkmal des Monats“ durch. Herausragende, unbeachtete oder gefährdete Denkmäler werden in den Mittelpunkt gestellt.

Im November 2010 war dies der Gedenkstein vor dem mittelalterlichen Fronhof in Herkenrath, der fast wie ein Wegekreuz aussieht, jedoch kein Kreuzsymbol aufweist. Die Teilnehmer konnten den Stein wegen des Strauchbewuchses und der Veralgung kaum sehen. Die Lindlarer Grauwacke wies erhebliche Schadbilder auf. So hatten sich teilweise oberflächenparallele Schalen und Risse gebildet, die Fugen waren ausgewittert und die Inschrift war weitgehend abgeblättert. Die Stabilität der aufgesetzten Steinblöcke war nicht gewährleistet. Ziel der Aktion war es, die am Gedenkstein stattfindenden Schadensprozesse zu stoppen, sowie eine statische Sicherung und fachliche Sanierung einzuleiten.

Mittlerweile ist viel geschehen. Die Finanzierung der Sanierung konnte gesichert werden, so dass der Dipl. Restaurator Stefan Gloßner alle notwendigen Maßnahmen durchführen konnte. Störender Bewuchs wurde entfernt und Bodendecker wurden neu gepflanzt. Nach einer gründlichen Reinigung traten neue Erkenntnisse über das ehemalige Aussehen und die Inschrift des Gedenksteins zu Tage. Das Denkmal ist kaum wiederzuerkennen und präsentiert sich heute mit vielen Details in seiner ganzen Schönheit.

mehr »

19.07.2012

Beratung für Familienforscher

beim Bauernmarkt im Freilichtmuseum Lindlar

Wer Fragen zur Geschichte seiner Familie hat, kann am 25./26. August 2012 die Hilfe der Profi-Genealogen im LVR-Freilichtmuseum Lindlar in Anspruch nehmen.

Von 10 bis 18 Uhr zeigen die Ehrenamtler des Arbeitskreises Genealogie des Bergischen Geschichtsvereins Rhein-Berg e.V., wie man mit und ohne Computer einen Stammbaum zusammenstellt, Dokumente der eigenen Vorfahren ausfindig macht und an den richtigen Orten die richtigen Fragen stellt.
Sie finden uns im Strohballenhaus in der Baugruppe Hof zum Eigen

19.07.2012

Vor 60 Jahren

23. Juli 1952
Die Europäische Gemeinschaft für Kohle und Stahl tritt in Kraft.

19.07.2012

Vor 20 Jahren

29. Juli 1992
Der frühere DDR-Staatschef Erich Honecker kehrt aus der Zuflucht in der chilenischen Botschaft in Moskau nach Berlin zurück und wird auf dem Flughafen wegen eines vorliegenden Haftbefehls festgenommen.

29.06.2012

Der Bensberger Bote Nr. 18

Infolge des krankheits-bedingten Ausfalls des Herausgebers verzögert sich die drucktechnische Erstellung und der Versand sowie die Verteilung der neuesten Ausgabe der genealogischen Zeitschrift "Der Bensberger Bote Nr. 18 - Juni 2012" auf unbestimmte Zeit.

20.06.2012

Bücher

Neues Buch des Geschichtsvereins Rösrath:

Volberg - Vom Kirchhof zum Friedhof

mehr »

15.05.2012

Neu: Heimat zwischen Sülz und Dhünn Nr 18

Heft 18 unserer Vereinszeitschrift

In diesen Tagen erscheint die Nr. 18 unserer Vereinszeitschrift "Heimat zwischen Sülz und Dhünn". Wie gewohnt, enthält sie wieder unterschiedlichste Themen und bietet Artikel für jeden, der an der Heimatgeschichte oder der Volkskunde unserer Region interessiert ist, zB.:

- German Mäurer - Bensberger Frühsozialist
- Es tut sich was am Alten Sander Kirchof
- Leimkochen in der Kieppemühle
- Ältestes Fachwerkhaus der Freiheit Bensberg
- Kadettenleben in Bensberg
- Bezugsscheine im Zweiten Weltkrieg

mehr »

15.05.2012

Ausstellung

Die aktuelle Ausstellung im GeschichteLokal befasst sich mit dem Bensberger Frühsozialisten German Mäurer.

mehr »

25.04.2012

Budde-Grabmal

Nach der baulichen Instandsetzung des Monuments in 2007 und 2009 unter der Federführung des Bergischen Geschichtsvereins, Arbeitskreis "Fachwerk, Denkmal, Stadtbildpflege", erfolgte am 20.4.2012 durch Mitglieder des Arbeitskreises ein Pflegegang an der monumentalen Grabanlage. Plattenbeläge und Steinelemente wurden abgefegt, Kieswege gereinigt, Efeu zurückgeschnitten sowie Sämlingsbäume und Brombeerranken entfernt. Die gesamte Anlage macht nun einen gepflegten Eindruck.

mehr »

13.04.2012

Die Strunde und ihre Bergisch Gladbacher Mühlen

Band 67 unserer Schriftenreihe von Hans Leonhard Brenner

Auf 240 Seiten im Format 24 x 17 cm werden die Geschichte der Strunde und ihr Schicksal sowie die Geschichte ihrer auf Bergisch Gladbacher Gebiet einst bestandenen Mühlen und ihrer Nachfolgebetriebe dargestellt. Der umfangreiche Anhang enthält Texte zur Strunde, ihren Mühlen und der sehr lange wichtigen Wiesenwirtschaft aus sechs Jahrhunderten, beginnend mit der Amtsordnung der Messerschleifer von 1410/20 (in der Originalfassung und in neuhochdeutscher Übertragung) und endend mit Auszügen aus der Satzung des Strundeverbands von 1995. Abgerundet wird das Werk mit einer ausführlichen Strunde-Bibliografie sowie einem Register. Mehr als hundert Abbildungen und Karten illustrieren den Text.

Das Buch ist erhältlich im Geschichtelokal in Bensberg, im Bestattungshaus Aust in der Paffrather Str. 21 und im örtlichen Buchhandel.

mehr »

12.04.2012

Neue Ausstellung im GeschichteLokal

German Mäurer – Revolutionär, Frühsozialist, Keimzelle des Kommunismus

Von Mai bis Juli 2012 zeigt das GeschichteLokal eine Ausstellung über den Weltverbesserer German Mäurer.

mehr »

12.04.2012

Vor 30 Jahren

2. April 1982
Mit der Besetzung der Falklandinseln (Inselgruppe im Südatlantik, britisches Überseegebiet) durch argentinisches Militär beginnt der Falklandkrieg.

16. April 1982
Das erste deutsche Retortenbaby kommt im Universitätsklinikum Erlangen zur Welt.

17. April 1982
Kanada erhält die volle Souveränität.

30.03.2012

Ahnenforschung

Einführungsseminar

Samstag, den 21. April 2012, in der Zeit von 10 bis 16 Uhr.

Angesprochen sind in erster Linie Neulinge, aber auch schon Fortgeschrittene, die ihr Wissen auffrischen oder vertiefen möchten, sind herzlich willkommen.

Einladung »

04.03.2012

Bensberger Bote 17

Der neue Bensberger Bote ist erschienen. Wie immer erhalten Sie ihn im GeschichteLokal.

mehr »

01.03.2012

Rundschreiben

und Exkursionen

Laden Sie sich das Rundschreiben 1/2012 sowie den Flyer zu den Exkursionen des BGV herunter.

mehr »

01.03.2012

Bergische und Kölner Ansichten

Ausstellung

Ausstellung für März/April 2012 im GeschichteLokal:

"Bergische und Kölner Ansichten" von Christa Schäfer

07.12.2011

Bensberger Bote 16

Der neue Bensberger Bote ist erschienen. Wie immer erhalten Sie ihn im GeschichteLokal Bensberg.

mehr »

05.12.2011

Vor 60 Jahren

24. Dezember 1951
Lybien wird von Italien unabhängig. Staatsoberhaupt wird König Idris I.

31. Dezember 1951
Die deutsche Nationalhymne wird nach der Neujahrsanpsrache von Bundespräsident Theodor Heuss zum erstenmal im Rundfunk gespielt.

05.12.2011

Vor 40 Jahren

10. Dezember 1971
Bundeskanzler Willy Brand erhält für seine Ostpolitik den Friedensnobelpreis.

09.11.2011

Rundschreiben und Terminplan 2012

Unser viertes Rundschreiben für 2011 ist erschienen, ebenso wie der Jahresterminplan für 2012. Hier geht es zum

Download »

28.10.2011

Theo Stockberg verstorben

Der Kürtener Heimatschriftsteller Theo Stockberg ist am 29. September 2011 im Alter von fast 90 Jahren verstorben.

mehr »

10.10.2011

Denkmal des Monats im Jahr 2011

Neues Herwegshaus am Burggraben, Bensberg

Der Rheinische Verein für Denkmalpflege und Landschaftsschutz und der Bergische Geschichtsverein Rhein. Berg. stellten mit dem "Neuen Herwegshaus am Burggraben" das „Denkmal des Monats 2011“ in Bergisch Gladbach vor.

mehr »

27.09.2011

Bensberger Bote 15

Der neue Bensberger Bote ist erschienen. Wie immer erhalten Sie ihn im GeschichteLokal.

mehr »

27.09.2011

Herbstangebot - Büchermarkt

5 Publikationen zur Heimatgeschichte für nur 5 Euro

vom 20.10. - 20.12.2011


Zur Auswahl stehen jeweils ein/e

- Rheinisch-Bergischer Kalender (aus 1983 - 2002)
- Merianheft (über 500 zur Auswahl)
- Zeitschrift des BGV (aus Band 86 – 98)
- Band Bergische Forschungen (10 zur Auswahl)
- Heft von Romerike Berge (200 zur Auswahl)
- Rheinische Kunststätten (200 zur Auswahl)
- Karte aus dem Heimatatlas (15 verschiedene zur Auswahl)

Fünf dieser Publikationen erhalten Sie für nur 5 €

nur im GeschichteLokal Bensberg,
Eichelstraße 25 / Ecke Falltorstraße,
montags bis donnerstags von 16 bis 19 Uhr
oder samstags von 10 bis 12 Uhr


12.09.2011

Neue Ausstellung

10 Jahre AK Genealogie

Aus Anlass des 10jährigen Bestehens des Arbeitskreises Genealogie/Familienforschung im BGV entstand die Idee, dieses Ereignis die Zeit von 2001 bis 2011 im Rahmen einer Ausstellung dem interessierten Besucher anhand themenbezogener Schautafeln näher zu bringen.

mehr »

12.09.2011

Tag der Strunde

Beim zweiten „Tag der Strunde“ bieten die Städte Köln und Bergisch Gladbach, Institutionen, Vereine und Privatpersonen Geschichte und Geschichten, Vergangenes und Zukünftiges rund um das Thema „Strunde“. Viele Sehenswürdigkeiten zwischen Quelle und Mündung der Strunde rücken so in den Mittelpunkt Ihrer Aufmerksamkeit.

Programmheft (4 MB) »

25.08.2011

Grundriss der „Alten Sander Kirche“

Sander Bürger haben mit Grauwacke den Standort ihrer alten Kirche nachge-zeichnet. Somit kann jetzt auf dem Alten Sander Kirchof die genaue Lage des Kirchleins nachvollzogen werden.

mehr »

13.07.2011

Montanus und Altenberg

Studientagung im GL

Zu einer Studientagung "Montanus und Altenberg" laden LuGeV und BGV ins GeschichteLokal ein.

mehr »

11.07.2011

Mülheim in alten Photographien

Ausgewählte Fotos unserer ehemaligen Kreisstadt Mülheim am Rhein.
Bilder aus der Zeit vom Ende des 19. Jh. bis zum Ende der 1920er Jahre

mehr »

30.06.2011

Tag der Bergischen Geschichte

"Schlösser und Wasser"
am 3. September 2011

mehr »

28.06.2011

Aktion 25 von Juli bis Oktober 2011

Von Juli bis Juni Oktober veranstaltet der Bergische Geschichtsverein Rhein-Berg wieder an jedem 25. Tag des Monats eine Stadtrundfahrt und eine geführte Wanderung. Die Führungen und Wanderungen richten sich an geschichts-
interessierte Bergisch Gladbacherinnen und Bergisch Gladbacher sowie an Tagesgäste und Touristen.

mehr »

14.06.2011

Bensberger Bote 14

Der neue Bensberger Bote ist erschienen. Wie immer erhalten Sie ihn im GeschichteLokal.

mehr »

30.05.2011

Abenteuer Ahnenforschung

Mit Wolfgang Aretz

Seminar im LVR-Freilichtmuseum Lindlar

Samstag, 18. Juni 2011

mehr »

30.05.2011

Neu in unserer Schriftenreihe

Band 66

Adolph Heidberg und seine Ehen und Nachkommen

mehr »

30.05.2011

Neu: "Heimat zwischen Sülz und Dhünn"

Nr. 17 unserer Vereinszeitschrift

In diesen Tagen erscheint die Nr. 17 unserer Vereinszeitschrift "Heimat zwischen Sülz und Dhünn". Wie gewohnt, enthält sie wieder unterschiedlichste Themen und bietet Artikel für jeden, der an der Heimatgeschichte oder der Volkskunde unserer Region interessiert ist, zB.:

- War Hebborn in der römischen Kaiserzeit die germanische Siedlung Alisum?

- Das Gasthaus Am Ball

- Zur Geschichte der Kalkbrennerei in Bergisch Gladbach – Die Firma Buntenbach & Schlebusch

Unsere Vereinszeitschrift erhalten Sie im lokalen Buchhandel oder im GeschichteLokal in Bensberg.

mehr »

30.05.2011

Vor 50 Jahren

1. Juni 1961
Das zweite deutsche Fernsehen, das ZDF, nimmt seinen Sendebetrieb auf.

15. Juni 1961
Walter Ulbricht erklärt, dass niemand die Absicht habe, eine Mauer zu bauen.

17. Juni 1961
Deutschlands erstes Kernkraftwerk in Kahl am Main liefert nach dreijähriger Bauzeit erstmals Strom.

11.04.2011

4. Tag der Rheinisch-Bergischen Geschichte

am Samstag, dem 30. April 2011, wird in diesem Jahr vom Geschichtsverein Rösrath veranstaltet.

mehr »

11.04.2011

Vor 50 Jahren

3. April 1961: Die ersten Zivildienstleistenden treten in der Bundesrepublik ihren Dienst an.

12. April 1961: Der sowjetische Kosmonaut Juri Gagarin ist der erste Mensch im Weltall.

20. April 1961: Die von der CIA geplante Invasion von Exilkubanern in der Schweinebucht auf Kuba scheitert.

02.03.2011

Bensberger Bote Nr. 13

Der neue Bensberger Bote, die Zeitschrift für Ahnenforschung des BGV, ist erschienen.

mehr »

17.02.2011

Aktion 25 auch in 2011

Bergisch Gladbach erkunden

Von März bis Juni veran-
staltet der Bergische Geschichtsverein Rhein-Berg e.V. wieder an jedem 25. Tag des Monats eine Stadtrund-
fahrt und eine geführte Wanderung.

mehr »

26.01.2011

Die Minderbeerbten von 1790

Lichtbildvortrag von Berthold Gladbach am 18. Februar um 19 Uhr im VHS-Gebäude Bergisch Gladbach

1790 stellte die arme Bevölkerung (Minderbeerbte) aus eigener Initiative einen Antrag zur Verbesserung ihrer Lebensverhältnisse beim Kurfürsten und Erzbischof von Köln.

07.12.2010

Einsegnung des Bocker Kreuzes

Am 12. 12. 2010 (ca. 12:30 Uhr nach der Hl. Messe) wird das Bocker Kreuz neu eingesegnet.

Ort: Laurentiusstraße gegenüber dem Laurentiushaus

Nach der mutwilligen Zerstörung des Kruzifix in der Nacht zum 1. Mai d. J. stiftete Pater Jean dem Verschönerungsverein Bergisch Gladbach einen Korpus, der nun eingesegnet werden soll.

mehr »

03.12.2010

Bensberger Bote Nr. 12

Der neue Bensberger Bote, die Zeitschrift für Ahnenforschung des BGV, ist erschienen.

mehr »

03.12.2010

Vor 40 Jahren

07. Dezember 1970:
Bundeskanzler Willy Brandt kniet in Warschau vor dem Ghetto-Denkmal.

Der Warschauer Vertrag, welcher die Normalisierung der Beziehungen zwischen Polen und der Bundes-republik vereinbart und die Oder-Neiße-Linie anerkennt, wird von Brandt und Polens Ministerpräsident Cyran-kiewicz sowie den Außenministern unterzeichnet.

01.11.2010

Zur Entstehung des Familiennamens Straßer im Bensberger Raum

Genealogische Ausstellung im GeschichteLokal

Im GeschichteLokal wurde anläßlich der Hochzeit von Anton zur Straßen und Eva Catharina Thal/Thol vor 250 Jahren eine genealogische Ausstellung eröffnet. Sie ist noch bis Ende Oktober zu sehen.
Das GeschichteLokal ist montags bis donnerstags von 16 bis 19 Uhr geöffnet.

mehr »

01.11.2010

Denkmal des Monats 2010

E I N L A D U N G
zur 10. Präsentation des „Denkmal des Monats“ in Bergisch Gladbach:
Wegekreuz vor dem Fronhof in Herkenrath
nahe der katholischen Pfarrkirche St. Antonius Abbas
am Dienstag, den 23. November 2010, um 15.30 Uhr.

mehr »

26.10.2010

Denkmalliste Gronau

Die Denkmäler im Wohnplatz Gronau wurden dokumentiert.

mehr »

25.10.2010

Großes Straßer-Treffen in Herkenrath

125 Nachkommen von Johann Straßer kamen zum Straßer-Treffen.

mehr »

21.10.2010

Montanus-Plakette für den BGV

Am Sonntag, dem 24. Oktober 2010 bekam der BGV Rhein-Berg von der Vereinigung zur Förderung des Brauchtums in Bergisch Gladbach e. V. durch dessen Vorsitzenden Martin Gerstlauer die Montanus-Plakette verliehen. Die Laudatio hielt der Bundestagsabgeordnete Wolfgang Bosbach und wies auf die Bedeutung des Geschichtsvereins in der Stadt Bergisch Gladbach hin. Die Vizebürgermeisterin Ingrid Koshofer unterstrich diese Bedeutung des Geschichtsvereins und überbrachte die Glückwünsche von Bürgermeister Lutz Urbach. Max Morsches, Vorsitzender des BGV Rhein-Berg, bedankte sich herzlich für die Ehrung und wies auf den Arbeitskreis „Mundart“ hin, der jeden ersten Montag im Monat von 15 bis 17 Uhr im GeschichteLokal Bensberg tagt und lud alle Anwesenden herzlich zu diesem „Mundart-Cafe“ ein. Eingerahmt war die Veranstaltung von der Harmonie Kaule mit „Kein schöner Land“ und dem Bergischen Heimatlied. Hans Bruchhausen, der Meister der kurzen Verse im AK Mundart, beendete mit zwei Gedichten (zum 75-jährigen Jubiläum des Vereins und auf den AK Mundart) den offiziellen Teil der Veranstaltung.

12.10.2010

75 Jahre BGV Rhein-Berg

Am 19. September 2010 fand im Rathaus Stadtmitte von Bergisch Gladbach der Empfang zum 75jährigen des BGV Rhein-Berg statt. Die Abteilung Rhein-Berg des BGV war am 21.9.1935 in Bergisch Gladbach gegründet worden. Prof. Ulrich Jux erinnerte in seiner Festrede an seinen Vater, den Vereinsgründer Dr. Anton Jux. Anschließend dankte der Vorsitzende Max Morsches seinen hundert ehrenamtlichen Mitarbeitern. Mit fünf Liedern trug der Männerchor des MGV Rommerscheid zum festlichen Charakter der Veranstaltung bei.

mehr »

02.10.2010

Historischer Wanderweg Sand

Das Büchlein "geschichte.pfad - Historischer Wanderweg Sand" beschreibt auf 72 Seiten einen Wanderweg durch den Bergisch Gladbacher Ortsteil Sand. Der Weg führt zu 20 Denkmälern und denkmalwürdigen Sehenswürdigkeiten und skizziert deren Geschichte und Geschichten, Anekdoten, Sagen und Erzählungen. Etwa 100 teilweise historische Abbildungen illustrieren die informativen, leicht lesbaren Texte.

Sie erhalten das Büchlein für 4,- € im GeschichteLokal in Bensberg, Eichelstraße 25. Es wird aber auch in verschiedenen Sander Geschäften und Gaststätten angeboten.

mehr »

22.09.2010

AK Genealogie

Am Montag, dem 04. Oktober 2010, entfällt die Sprechstunde des Arbeitskreises Genealogie ab 18.30 Uhr im GeschichteLokal in Bensberg wegen einer internen Veranstaltung.

04.09.2010

Bensberger Bote Nr. 11

Der neue Bensberger Bote, die Zeitschrift für Ahnenforschung des BGV, ist erschienen.

mehr »

28.08.2010

Stellwerk

Die Chronologie der Bemühungen des Bergischen Geschichtsvereins um das Stellwerk Tannenbergstraße wurde erstellt.

mehr »

05.08.2010

Gronauer Wald

Der Freundeskreis Gronauer Waldsiedlung möchte die Bürgerinnen und Bürger für die Geschichte sowie die Entwicklungen in der Gronauer Waldsiedlung sensibilisieren.

mehr »

05.08.2010

Aktion 25

Der Bergische Geschichtsverein Rhein-Berg veranstaltet an jedem 25. Tag des Monats eine Stadtrundfahrt und eine geführte Wanderung.

05.08.2010

Neu in unserer Schriftenreihe

Geschichte der Gladbacher Mühle

und

Rechnungen des Amtes Steinbach

Beide Bände mit ausführlichem Register!

mehr »

05.08.2010

Kalender zu Notgeld in Bensberg und Bergisch Gladbach von 1914 bis 1923

Nach Kriegsbeginn wurden in Deutschland Silber- und Goldmünzen zu Rüstungszwecken eingezogen oder gesammelt, weil das Material teurer als der Nennwert war. Statt dessen wurde Papiergeld ausgegeben. Die Reichsdruckerei konnte das Geld allerdings nicht schnell genug drucken, sodass ab Ende 1914 Gemeinden und Firmen selbst Notgeld im Nennwert bis zu 10 Mark produzieren durften. Die grafisch oft sehr schön gestalteten Scheine animierten zum Sammeln, was der Ausgabestelle nicht ungelegen kam: Jeder nicht eingelöste Schein bedeutete einen Reingewinn.

Der Bergische Geschichtsverein hat einen Kalender für 2011 mit vielen Abbildungen von Notgeld der Jahre 1914-1923 heraus gebracht, der für 8 € im GeschichteLokal erhältlich ist.

mehr »

29.07.2010

Gronauer Kreuz saniert!

Das Gronauer Kreuz am Gronauer Mühlenweg in Bergisch Gladbach wurde von den Dipl. Restauratoren Stefan Gloßner und Thomas Sieverding saniert.

Es ist das einzige Relikt, was an die einstige „Gronauer Mühle“ erinnert. Jahrzehntelange Witterungseinflüße und der ständige Straßenverkehr des „Gronauer Kreisels“ hatten am Steinkreuz aus dem Jahre 1870 deutliche Spuren hinterlassen. Die Fachleute haben eine Grundsanierung an Kreuz und Korpus vorgenommen, Fugen und Abplatzungen bearbeitet. Die Inschrift „Mein Jesus Barmherzigkeit!“ ist wieder gut lesbar.

Frau Mürtz als Eigentümerin, die das Kreuz einschließlich Blumenschmuck liebevoll seit Jahren pflegt, freute sich über die erfolgte Restaurierung, deren Kosten ein „Gronauer Urgestein“ übernommen hat.

Der Bergische Geschichtsverein, Abt. Rhein-Berg, hat mit seinem Arbeitskreis Fachwerk/ Denkmal/ Stadtbildpflege beratend mitgewirkt (Foto und Bericht Heribert Cramer, Am Reiferbusch 13 in 51465 Bergisch Gladbach).

21.06.2010

Aktion 25

Der Bergische Geschichtsverein Rhein-Berg veranstaltet an jedem 25. Tag des Monats eine Stadtrundfahrt und eine geführte Wanderung.

mehr »

09.06.2010

Bensberger Bote Nr. 10

Der neue Bensberger Bote, die Zeitschrift für Ahnenforschung des BGV, ist erschienen.

mehr »

09.06.2010

Neu in unserer Schriftenreihe

"Haus Thal" von Georg Sturmberg

mehr »

09.06.2010

Rundschreiben 2 in 2010

Das zweite Rundschreiben des Jahres ist erschienen.
Sie können es sich hier

downloaden »

19.03.2010

3. Tag der Rheinisch-Bergischen Geschichte

Am Samstag, den 24. April 2010, in Burscheid. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

mehr »

08.03.2010

Vor 50 Jahren

6.3.1960
Im Kanton Genf (Schweiz) erhalten nach einer Volksabstimmung die Frauen das Stimmrecht.

08.03.2010

Vor 40 Jahren

19.3.1970
Bundeskanzler Willy Brandt trifft sich in Erfurt mit dem DDR Ministerpräsidenten Willi Stoph und wird dabei von den DDR-Bürgern frenetisch begrüßt.

07.03.2010

10 Jahre Arbeitskreis "Fachwerk, Denkmal, Stadtbildpflege"

Vortragsveranstaltung des BGV in der Villa Zanders

Der Bergische Geschichtsverein Rhein-Berg e.V. hatte aus Anlass des zehnjährigen Bestehens seines Arbeitskreises ‚Fachwerk – Denkmal – Stadtbildpflege‘ zum 6. März 2010 in die Villa Zanders eingeladen. Dabei sollte nicht im Vordergrund stehen, was der Arbeitskreis in diesen zehn Jahren ‚angestoßen‘ oder gar erreicht hat oder welche Misserfolge hinzunehmen waren. Vielmehr sollte der runde Geburtstag Anlass sein, interessierten Bürgern, vor allem aber auch ‚Entscheidern‘ und Verantwortlichen aus Stadtrat und Stadtverwaltung das Thema ‚Denkmalschutz‘ näherzubringen.

mehr »

03.03.2010

Bensberger Bote Nr. 9

Der neue Bensberger Bote, die Zeitschrift für Ahnenforschung des BGV, ist erschienen.

mehr »

22.02.2010

Neu: Aktion 25

Bergisch Gladbach erkunden an jedem
25. Tag im Monat


Von März bis November veranstaltet der Bergische Geschichtsverein an jedem 25. Tag des Monats eine Stadtrundfahrt und eine geführte Wanderung. Die Führungen und Wanderungen richten sich an geschichtsinteressierte Bergisch Gladbacherinnen und Bergisch Gladbacher sowie an Tagesgäste und Touristen.

Aktion 25 – die Aktion, die man sich merken sollte!

mehr »

03.01.2010

Vor 30 Jahren

2. Januar 1980
Russischer Einmarsch in Afghanistan.



03.01.2010

Vor 40 Jahren

1. Januar 1970
In der Bundesrepublik Deutschland werden Arbeiter den Angestellten gleichgestellt und erhalten nun Lohnfortzahlung im Krankheitsfall.

9. Januar 1970
Gamal Abdel Nasser eröffnet die Arbeiten am Assuan-Staudamm

08.12.2009

Aktuelle Ausstellung im GL

Alte Ansichten vom Ortsteil Sand

mehr »

19.11.2009

Denkmal des Monats

Das Kinderdorf Bethanien in Bergisch Gladbach – Refrath ist "Denkmal des Monats" im Oktober 2009.

mehr »

11.11.2009

Neue Ausstellung im GL

Alte Ansichten vom Ortsteil Sand

Eröffnung: Donnerstag, 3.12.2009, 18 Uhr
mit einer Einführung von Manfred Dasbach

mehr »

11.11.2009

Bücher kostenlos

ADVENTSAKTION vom 30.11. bis 23.12.2009 im GeschichteLokal:

Jeder Besucher darf 5 Bücher pro Tag kostenlos mitnehmen (große Auswahl!).

05.11.2009

Präsentation des neuen Buches von Leonhard Brenner und Max Morsches

Mittwoch, 18.11.2009, 16:00 Uhr im GeschichteLokal
Leonhard Brenner und Max Morsches präsentieren ihr neues Buch für Forscher:

Kellnereirechnungen des Amtes Porz 1744/45

Eine Kellnerei war die Bezeichnung für den von einem Kellner (Finanzbeamten) verwalteten Amtsbereich eines mittelalterlichen Territorialherren. Die Kellnerei Porz war der Vorläufer des Rheinisch-Bergischen Kreises, das Territorium erstreckte sich über die heutigen Porzer Stadtteile, Bensberg, Gladbach u.a. In den Abrechnungen finden sich interessante Details über die wirtschaftlichen Vorgänge in diesem Bereich.

Das hat 116 Seiten mit einem 20-seitigen Registerteil.

Im GeschichteLokal. Anwesend werden sein: Landrat Rolf Menzel und Kreiskämmerer Udo Wasserfuhr

04.11.2009

Präsentation des neuen Buches „HELDEN und ihre Geschichte(n)

Prämierte Beiträge Bergisch Gladbacher Schüler aus dem Geschichtswettbewerb
des Bundespräsidenten 2008/09"

am 12.11.2009 im GeschichteLokal Bensberg

mehr »

01.10.2009

"Denkmal des Monats" Oktober 2009

EINLADUNG
zur Präsentation des "Denkmal des Monats" Oktober 2009
Kinderdorf Bethanien
in Bergisch Gladbach - Refrath am Königsforst; Neufeldweg 26
am Dienstag 20. Oktober 2009, 15.30 Uhr

mehr »

18.09.2009

Haus Kradepohl

Nach einem Bericht des Kölner Stadtanzeigers will die Burger King - Kette auf dem Gelände des Wirtshauses Kradepohl ein Schnellrestaurant bauen.

Bericht im KStA »

KStA: "Liste der verlorenen Häuser" »

Bilder von Haus Kradepohl »

16.09.2009

Neue Ausstellung

im GeschichteLokal:
Papierherstellung im 18. Jahrhundert

mehr »

31.08.2009

Bensberger Bote Nr. 7

Die neue Ausgabe unserer Zeitschrift für Ahnen-forschung ist da. Sie ist kostenlos im GeschichteLokal erhältlich.

mehr »

31.08.2009

Vor 40 Jahren

28.09.1969:
Bei der Bundestagswahl wird die CDU/ CSU Fraktion unter Bundeskanzler Kurt Georg Kiesinger mit 46,1 Prozent der Stimmen zwar stärkste Fraktion doch SPD mit Kanzlerkandidat Willy Brandt mit 42,7 Prozent und FDP mit 5,8 Prozent erhalten zusammen eine Mehrheit im Parlament.

31.08.2009

Vor 60 Jahren

15.09.1949:
Der Bundestag wählt Konrad Adenauer zum ersten Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland.

11.08.2009

Vor 60 Jahren

14. August 1949
Wahlen zum ersten Deutschen Bundestag

mehr »

11.08.2009

Vor 40 Jahren

15.-17. August 1969
Mehr als 500.000 Besucher beim Woodstock Music and Art Festival

mehr »

09.08.2009

Muss das alte Gasthaus "Am Waatsack" dem Verkehr weichen?

Der Bergische Geschichtsverein hält den gesamten gewachsenen Straßenraum um das Gasthaus „Am Waatsack" für erhaltenswert. Er appelliert deshalb an Planer und Entscheidungsträger, nach Lösungen zu suchen, die städtebaulich und stadtbildpflegerisch verträglich sind.

mehr »

10.07.2009

Die Renovierung des Bocker Kreuzes

Nach eineinhalb Jahren Restaurierung ist das Bocker Kreuz am Eingang der Laurentiusstraße nun wieder vollständig hergestellt.

mehr »

01.07.2009

Ausstellung 1

SteinReich an Grauwacke

Das Freilichtmuseum Lindlar präsentiert die Geschichte des Abbaus und der Nutzung des typisch bergischen Steinmaterials. Die Ausstellung und ein umfangreiches Begleitprogramm bringen den Besuchern den harten Stein, die harte Arbeit und den harten Wettbewerb nahe.

mehr »

01.07.2009

Ausstellung 2

Dauerwelle und Backenbart - HauptSache schön

Das Industriemuseum Solingen, Gesenkschmiede Hendrichs, zeigt eine Sonderausstellung mit der Geschichte der Rasur, der Frisur und damit zugleich des Körpers und der Mode.

mehr »

01.07.2009

Vor 40 Jahren

20. Juli 1069:
Erste bemannte Mondlandung von Apollo 11.

21. Juli 1969:
Neil Armstrong betritt um 3 Uhr 56 MEZ als erster Mensch den Mond.

01.07.2009

Schriftenreihe des BGV

Band 55 unserer Schriften-reihe ist erschienen:
Katholische und evangelische Kirchen in Bergisch Gladbach von Bernd Koch. Das Buch ist für 15 € im GeschichteLokal und im Buchhandel erhältlich.

01.07.2009

Register "Heimat zwischen Sülz und Dhünn"

Der Registerband für unsere Vereinszeitschrift, Band 1 bis 15, ist erschienen. Er ist im GeschichteLokal oder im lokalen Buchhandel erhältlich.

mehr »

08.05.2009

Die gotische Baukonstruktion am Altenberger Dom

Ausstellung "1259. Altenberg und die Baukultur im 13. Jahrhundert" im Kulturhaus Zanders, Bergisch Gladbach

mehr »

08.05.2009

Vor 60 Jahren

23. Mai 1949: Verkündung des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland

mehr »

09.04.2009

Genealogen finden Kirchenbuch

Ahnenforscher des BGV machten im Overather Stadtarchiv einen überraschenden Fund. In einem alten Heiratsbuch fand Peter Lückerath das Kirchenbuch für die Jahre 1801 bis 1809.

mehr »

13.03.2009

Gronauer Wald im Netz

Die Internetseite "Die Gronauer Waldsiedlung in Bergisch Gladbach" ist jetzt in die Seiten des Geschichtsvereins integriert.

www.gronauer-waldsiedlung.de »

11.03.2009

Vor 30 Jahren

16. März 1979:
Bei einem Treffen von Bürgerinitiativen und Umwelt-schutzorganisationen wird am 16. März das politische Listenbündnis 'Die Grünen' gegründet.

28. März 1979:
In Three Mile Island bei Harrisburg / USA ereignet sich der bis dahin schwerste Störfall in einem Kernkraftwerk.

31. März 1979:
Über 40.000 Kernkraftgegner demonstrieren in Hannover gegen die geplante Atommüll-Deponie Gorleben.

02.03.2009

750 Jahre Altenberger Dom

Am 3. März 1259 legte der Kölner Erzbischof Konrad von Hochstaden den Grundstein für den gotischen Bau des Altenberger Doms.

mehr »

04.02.2009

Taufen im RBK



Band 53 der Schriftenreihe des BGV ist erschienen.

Für 15 € ist er im GeschichteLokal erhältlich.

mehr »

28.01.2009

Haus Kradepohl abgerissen










Fotos »

Artikel im KSTA »

23.01.2009

Genealogen im KSTA

Der Kölner Stadtanzeiger berichtet über die Arbeit der Arbeitskreises

mehr »

20.01.2009

Helene Effertz ist gestorben.

Die langjährige Leiterin unseres Mundart-Cafés Helene (Leni) Effertz ist am 4. Januar 2009 nach langer Krankheit gestorben.

mehr »

20.01.2009

Felsen aus Beton und Glas

Die Architektur von Gottfried Böhm.
Ausstellung im Museum für Angewandte Kunst

mehr »

20.01.2009

Vor 50 Jahren

1. Februar 1959:
In der Schweiz wird die Einführung des Frauenwahlrechts mit großer Mehrheit durch Volksabstimmung, an der nur Männer teilnehmen, abgelehnt.

mehr »

20.01.2009

Vor 40 Jahren

20. Januar 1969:
Der Republikaner Richard Nixon wird als 37. Präsident der USA vereidigt

06.01.2009

Jan Wellem

Noch bis 11.01.2009:
Himmlisch-Herrlich-Höfisch
Ausstellung im Museum Kunstpalast in Düsseldorf

mehr »

24.11.2008

ADVENT ´08

Die Aktion "ADVENT ´08" startet am Sonntag, den 30.11.2008, um 10:00 Uhr mit einem kleinen Presse-Empfang im GeschichteLokal Bensberg.

mehr »

31.10.2008

Denkmal des Monats

Seit gut einem Jahrhundert liegt die Gartensiedlung Gronauerwald mit ihren schmucken Häusern und alten Bäumen mitten in Gladbach, rechts und links der Richard-Zanders-Straße und ist doch vielen Bürgern kaum bekannt.

mehr »

31.10.2008

Jahresterminplan

Der BGV verschickt in diesen Tagen den Jahresterminplan 2009 sowie das Rundschreiben 4/2008 an seine Mitglieder. Auch Sie haben die Möglichkeit, beides zu lesen.

zum Download »

31.10.2008

Wir suchen ...

... ein Foto von der alten Kapelle am St. Laurentius-Friedhof.
GeschichteLokal 02204 201684 oder EMail

31.10.2008

Vor 50 Jahren

09. Oktober 1958:
Papst Pius XII stirbt in Castell Gandolfo.

28. Oktober 1958:
Der Patriarch von Venedig, Kardinal Angelo Guiseppe Roncalli, wird zum neuen Papst gewählt. Er gibt sich den Namen Johannes XXIII.

21.10.2008

Stadtführungen

Bergisch Gladbach hat einen neuen Stadtführer: unseren 2. Vorsitzenden Hermann-Josef Rodenbach.

mehr »

16.10.2008

Strunde-Ausstellung

Seh-Erlebnisse von der Quelle bis zur Stadt mit künstlerischen Augen von Wolfgang Heuwinkel fotografiert. Eine visuelle Dokumentation entlang der Strunde im Rahmen von RegioGrün und Regionale 2010.
14.10.-21.11.08

mehr »

15.10.2008

Neu: Band 4



Das Erbe des Erzes - Der Lüderich
ab sofort im GeschichteLokal zum Preis von 15 € erhältlich

13.08.2008

Wo der Fabrikant einst residierte

Unternehmer-Villen bleiben der Allgemeinheit meist verschlossen. In den nächsten Wochen wird sich dies in Einzelfällen ändern.
"Bergischgruen", ein Gemeinschaftsprojekt der vier Kreise und Städte, steht in diesem Jahr unter dem kulturhistorischen Motto "UnternehmerVillen - UnternehmerWillen?.

bergischgruen.de ?

Artikel im KStA »

13.08.2008

RömerMuseum in Xanten

Am Samstag, den 16. August, öffnet das neue RömerMuseum im Archäologischen Park Xanten seine Tore.
Am Samstag ist der Eintritt in das Museum kostenlos.

Zum RömerMuseum »

13.08.2008

Vor 40 Jahren

Das Ende des Prager Frühlings

20./21.08.1968: Einmarsch von Truppen des Warschauer Paktes in die Tschechoslowakei.

mehr »

25.07.2008

Spurensuche am Ufer der Strunde

Landschaftsarchitekt Alexander Nix wurde damit beauftragt, ein Konzept für einen Weg entlang der Strunde zu erstellen, das im Rahmen der Regionale 2010 verwirklicht werden soll.

mehr »

20.07.2008

Dionysos-Mosaik in neuem Glanz

In mühevoller Kleinarbeit haben Restauratoren die Schadstellen ausgebessert. "Man kann sie nur noch mit sehr geübtem Auge sehen".

mehr »

09.07.2008

Ausstellung in Berlin

Babylon. Mythos und Wahrheit

Lebhafte Assoziationen, wie sie keine andere Stadt in unseren Köpfen hervorruft. Mit dieser großen Ausstellung im Pergamonmuseum zeigen die Staatlichen Museen zu Berlin den Mythos Babel und die Wahrheit um das antike Babylon.

mehr »

26.06.2008

Hereros kämpfen um Wiedergutmachung

Es war eines der grausamsten Verbrechen deutscher Kolonialherren: Das Massaker an den Herero 1904 im heutigen Namibia. Ihre Führer fordern Entschädigung - die Erinnerung an den Massenmord prägt das Volk bis heute. Am 26. Juni debattierte der Bundestag das Thema.

mehr »

23.06.2008

Vor 60 Jahren

Blockade Westberlin

Vor 60 Jahren begann die Blockade Westberlins durch die sowjetische Besatzungsmacht. Tage später flogen die ersten ?Rosinenbomber?. Der Eiserne Vorhang senkte sich für Jahrzehnte über Europa.

mehr »

20.06.2008

Vor 60 Jahren

Geburtsstunde der D-Mark

Die Einführung des neuen deutsches Geldes sorgte nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs für einen radikalen Start in die Marktwirtschaft

mehr »

19.06.2008

Vor 50 Jahren

Gleichberechtigung

Am 1. Juli 1958 trat das Gesetz über die Gleichberechtigung von Mann und Frau in Kraft.

mehr »

18.06.2008

Ausstellung in Koblenz

Mythos Ritter
Adel und Burgen am Mittelrhein. Große Familienausstellung in Koblenz.

mehr »

06.06.2008

Rundschreiben

Das Rundschreiben 2/2008 wurde an die Mitglieder verschickt. Sie erhalten es aber auch

hier »

05.06.2008

Stellwerk Tannenbergstraße

Die Verwaltung hat ihre Pläne für die Bahnunterführung Tannenbergstraße vorgestellt.

mehr »

12.05.2008

PROGRAMMTIPP DEUTSCHLANDFUNK

1920: Revolution im Bergischen Land

März 1920: Auf den Straßen herrscht Bürgerkrieg - in einzelnen Vierteln wird um jedes Haus gekämpft. Am Abend vertreiben Rotarmisten die gefürchteten Freikorps-Soldaten aus der Stadt. Wuppertal und das Bergische Land waren Schauplatz der Gefechte − SPD und KPD riefen damals gemeinsam nach der "Erringung der politischen Macht durch die Diktatur des Proletariats".

Freitag, 16.05.2008 ? 19:15 Uhr im Deutschlandfunk

mehr >>

06.05.2008

Ausstellung in Köln

Olympia: Werte - Wettkampf - Weltereignis.

Totaler Kommerz, frag-
würdige Entscheidungen, Gigantismus, politische Einflussnahme: Die Kritik an den Olympischen Spielen ist vielfältig ? gerade vor den in Peking stattfindenden Spielen. Aber ist sie auch begründet?

mehr »

27.04.2008

Vor 90 Jahren

Ein Virus bedroht die Welt
Die Spanische Grippe tötete in einem Jahr so viele Menschen wie die Pest in einem Jahrhundert. Das Virus befiel 1918 die ganze Welt. Sein Rätsel ist bis heute nicht gelöst.

mehr >>

27.04.2008

Der Bensberger Bote

Neue Zeitschrift des BGV

Seit März 2008 erscheint alle drei Monate "Der Bensberger Bote" - Zeitschrift für Ahnen-
forschung, herausgegeben von unserem Arbeitskreis Genealogie. Sie ist kostenlos im GeschichteLokal Bensberg erhältlich.

mehr >>

27.03.2008

Vor 50 Jahren

"Kampf dem Atomtod!"-Bewegung

Fast 150.000 Menschen protestierten am 17. April 1958 vor dem Hamburger Rathaus gegen die atomare Bewaffnung der Bundeswehr.

mehr ?

26.03.2008

Ausstellung

Steinzeit-Massaker ? Tatort Talheim

Sonderausstellung noch bis zum 22. Juni 2008 im Neanderthal Museum

mehr >>

15.03.2008

Winteraktion: Nur noch diese Woche!

Wir verschenken die letzten Bücher !

Auch in dieser Woche setzen wir unsere Winteraktion fort!

mehr >>

15.03.2008

Lokomobile

Im Freilichtmuseum Lindlar wartet eine neue Attraktion auf ihren Auftritt: Die Lokomobile

mehr >>

10.03.2008

Winteraktion:Nur noch 2 Wochen!

Wir verschenken die letzten Bücher !

Auch in dieser Woche setzen wir unsere Winteraktion fort!

Hier erfahren Sie mehr >>

03.03.2008

Wir verschenken immer noch Bücher !

Auch in dieser Woche setzen wir unsere Winteraktion fort!

Hier erfahren Sie mehr >>

03.03.2008

Ausstellung

Noch bis zum 25. Mai:
Von Odysseus bis Garibaldi

Große Sizilien-Ausstellung in der Bundeskunsthalle

mehr >>

27.02.2008

Wer war eigentlich ...

... Jan Wellem ?

Wer war der Mann, dessen Geburtstag wir am 19. April feiern?

Hier erfahren Sie mehr >>

24.02.2008

Wir verschenken Bücher!

Diese Woche: Autoren O - R

Außerdem diese Sonderangebote:
1) Der neue Eulenspiegel, Montanus
2) Geister, Goethe und Soldaten
3) Postkarten Refrath, Fritzen

mehr >>

17.02.2008

Winteraktion

Die drei Angebote der Woche vom 18.2.-23.2.:

1) RBK Register 91-05

2) RBK 1986

3) Karte Bergbau 1882

Außerdem: Autoren M-N

mehr >>

16.02.2008

Wie der Babarenschatz ...

... im Rhein baden ging
Wertvolles Metall, Werkzeuge, Textilien - die Germanen plünderten fleißig bei ihren Raubzügen. Wenn die Römer allerdings ihren Weg kreuzten war damit schnell Schluß. Dann versenkten die Legionäre sowohl Barbaren als auch Beute im Rhein. Die Ausstellung "Der Barbarenschatz" zeigt in Bonn die geborgenen Relikte.

Zum Artikel >>

Die Ausstellung >>

15.02.2008

Was ist eigentlich ...

... das Doppelgrab von Oberkassel ?
Wenn Sie mehr erfahren möchten,

klicken Sie hier >>

10.02.2008

Winteraktion

Die drei Angebote der Woche vom
11.02. - 16.02.2008:


1) Nachdruck Ruhmreiche Berge 1929

2) Fuhrmann Dures

3) Aquarelle von J. Maaßen

Ausserdem verschenken wir Bücher der Autoren K und L.

mehr >>

30.01.2008

Tor zum Königsforst

Im alten Forstamt Steinhaus soll ein Info-Center entstehen.

Zur Geschichte des Königsforstes und des Forsthauses Steinhaus

30.01.2008

Archäologische Zone Köln

Eines der spektaku-
lärsten Kultur-
projekte in Köln nimmt Gestalt an: die Archäo-
logische Zone unter dem Rathausplatz.

museenkoeln.de >>

damals.de >>

26.01.2008

Tempelritter

Waren sie nur die Elite der Kreuzritter? Oder ein gefährlicher Geheimbund? Jüngst entdeckte Quellen enthüllen das Geheimnis der berühmtesten Bruderschaft.

mehr ...

19.01.2008

Winteraktion im GeschichteLokal

Die drei Angebote der Wochen vom 28.01. - 09.02.2008:

1) Register des Rhein. Berg. Kalenders 76 - 90

2) Rhein. Berg. Kalender 2004

3) Karte des Königsforstes von 1778

Ausserdem verschenken wir Bücher der Autoren H und J.

mehr ...

15.01.2008

Karnevalsorden im Bensberger Rathaus

Im Archiv für Brauchtumspflege bewahrt Archivar Willi Fritzen einige besonders begehrte und alte Karnevalsorden auf.

mehr ...

07.01.2008

Bücher zu verschenken!

Winteraktion im GL:
Der BGV verschenkt 5.000 Bücher. Diese Woche Autoren A und B

Außerdem:
- Geschichte der Pfarre Bensberg 7,50 ?
- Kaiser, Sonnenkönig und Türken 3,50 ?
- Bensberg, Rund um das Alte Schloss 1,50 ?

mehr ...

13.12.2007

Neues vom Römerschiff

Das Holz des in Köln gefundenen römischen Schiffs stammt wahrscheinlich aus dem Oberbergischen.
Indes konnte der erste Teil des Schiffes geborgen werden.

mehr ...
Video

09.12.2007

Newsletter

Wir bieten Ihnen ab sofort einen Newsletter-Service an. Wenn Sie unsere Rundschreiben und Nachrichten per E-Mail zugeschickt bekommen möchten, tragen Sie sich einfach in unseren Verteiler ein.

mehr ...

07.12.2007

Römisches Schiff

Unter dem Alter Markt in Köln stießen Archäologen auf Teile eines römischen Schiffswracks.

mehr ...

17.11.2007

Sonderangebot Merian-Hefte

Fast geschenkt:

Über 1.000 Merian-Hefte preiswert abzugeben!

mehr ...

12.11.2007

Ausstellung

Genealogische Forschungsergebnisse:
- Stammbäume
- Ahnentafeln
und anderes.

mehr ...

05.11.2007

Die Sieger

... unserer Ausstellung "miteinander - gegeneinander? Jung und Alt in der Geschichte" im Rahmen des ?Geschichtswettbewerbs des Bundespräsidenten? sind Schüler des Otto-Hahn-Gymnasiums.

mehr ...

01.10.2007

"Gronau", Band 51 unserer Schriftenreihe

Nur noch wenige Exemplare vorhanden:

Band 51, Gronau

mehr »

20.08.2007

Heft Nr. 14

Das Heft 14 der Vereinszeitschrift "Heimat zwischen Sülz und Dhünn" ist erschienen.

Sie erhalten das Heft im lokalen Buchhandel oder im GeschichteLokal in Bensberg.

mehr ...