Schriftenreihe des BGV

Band 66: Adolph Heidberg

Adolph Heidberg (1697/98 - 1771) und seine Ehen und Nachkommen bis um 1860

128 Seiten, Broschiert

Herausgeber und Verlag: Bergischer Geschichtsverein Rhein-Berg e.V.

Bergisch Gladbach 2011

ISBN: 3-932326-66-0

Preis: 10 €

Die Geschichte meiner Vorfahren Heidberg begann auf dem Heidberghof in Odenthal, der erstmals 1404 erwähnt wurde, und führte um 1660 mit Johann van Heidberg zum Küchenberg in Odenthal, 1690 mit Wilhelm Heidberg nach Fürfels in Bensberg, 1755 mit Peter Heidberg nach Brück im Kirchspiel Merheim, 1872 mit meinem Urgroßvater Johann Heidberg ins wenig später nach Köln eingemeindete Deutz, mit meinem Großvater Heinrich Heidberg um 1903 nach Köln-Mülheim, das dann auch eingemeindet wurde, und schließlich mit meinen Eltern von dort aus, auch durch Kriegswirren bedingt, in die verschiedensten Städte, wie Eupen 1943, Ober-wesel 1943/44, Naumburg in Thüringen 1944, 1945 wieder zurück ins Rheinland nach Köln-Mülheim, 1948 nach Oberhausen und 1952 nach Düsseldorf. Als Erwachsener und Familienvater lebte ich ebenfalls aus beruflichen Gründen in den verschiedensten Städten, seit 1992 in Krefeld und danach in Kempen am Niederrhein.

Das freundliche Lokal
für alle Freunde der Lokalgeschichte