Einladung zur Studientagung Montanus und Altenberg

Veranstalter:
BGV Rhein-Berg in Zusammenarbeit mit LuGeV

Ort:
GeschichteLokal Bensberg, Eichelstr. 25 (Ecke Falltorstr.)

Termin:
Sonntag, 7.8.2011, 10 bis 17 Uhr

Kosten:
Die Teilnahme kostet nichts. Mittagessen zahlt jeder für sich.

Anmeldung:
bitte möglichst umgehend im GeschichteLokal
oder per Email an max.morsches@gmx.de

Es können maximal 40 Personen teilnehmen. Für die Teilnahme ent-scheidet ggf. die Reihenfolge des Anmeldungseingangs.

Folgende Tagesordnung ist vorgesehen:

bis 10 Uhr
Bestellung des Mittagessens
 

10 Uhr
Begrüßung
M. Morsches

 
Biographie von Montanus
M. Link

 
Genealogie der Familie Zuccalmaglio
Die Publikationen von Montanus
M. Morsches

10.15 Uhr
Die Anfänge von Altenberg
M. Link

 
Die Landesgeschichte von Berg (bis 1511) anhand von Altenberger Grabinschriften
M. Morsches

12.15 Uhr
Mittagspause (Essen kommt vom Italiener)
 

14.00 Uhr
Das Kloster Altenberg und das Mönchtum
M. Link

 
Markus- und Marienkapelle, romanische Vorgängerkirche
M. Link

 
Der bergische Dom, Ruine, Wiederaufbau und wiederhergestellter Dom
H. J. Rodenbach

16.00 Uhr
Kaffee und Kuchen
 

Dazwischen wird E. Odenthal Sagen um Altenberg und Stöckelcher vortragen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Manfred Link (LuGeV) Max Morsches (BGV)

LuGeV

Zur Internetseite des Vereins "Landschaft und Geschichte e.V." (LuGeV)