4. Tag der Rheinisch-Bergischen Geschichte

Der 4. Tag der Rheinisch-Bergischen Geschichte am Samstag, dem 30. April 2011, wird in diesem Jahr vom Geschichtsverein Rösrath veranstaltet.

Programm

09.30 Uhr
Begrüßung im Bürgerforum: Claudia Seydholdt, stellvertretende Landrätin

09.45 Uhr
"Die Volberger Kirche und ihr Dorf". Führung: Dr. Karlheinz Falaschinski

11.30 Uhr
"Der Luftschutzbunker an der Rotdornallee". Führung: Robert Wagner

12.30 Uhr
Zeit für einen Mittagsimbiss. Verschiedene Bistros in unmittelbarer Nähe des Bürgerforums

13.30 Uhr
"Bergsegen: Zur Geologie und Bergbaugeschichte am Lüderich". Führung: Herbert Ommer

15.00 Uhr
"Das Reich des Reuschs: vom Hammerwerk zum Eisenbahnbau". Führung: Uwe Heimbach

16.30 Uhr
"Venauen - Geschichte mit Zukunft?". Diskussion: Berthold Kalsbach, Stadt Rösrath; Ortwin Gönner, Geschäftsführer "moderne Stadt"



Anmeldungen:
Geschichtsverein Rösrath e.V.
Postfach 1329
51494 Rösrath

mehr »

Das freundliche Lokal
für alle Freunde der Lokalgeschichte