Präsentation des Buches "HELDEN und ihre Geschichte(n)"

„HELDEN und ihre Geschichte(n) -
Prämierte Beiträge Bergisch Gladbacher
Schüler aus dem Geschichtswettbewerb
des Bundespräsidenten 2008/09"


am 12.11.2009 im GeschichteLokal Bensberg

Am 6. November wird Bundespräsident Köhler die Gewinner des diesjährigen Geschichtswettbewerbs bekanntgeben. Wir hoffen, dass auch diesmal wieder Bergisch Gladbacher Schulen beteiligt sein werden.

Acht Schülerarbeiten aus Bergisch Gladbach sind im Frühjahr schon mit einem Preis oder Förderpreis des Landes NRW ausgezeichnet worden. Die Schüler mussten aus Literatur, Manuskripten und Zeitzeugenberichten Informationen sammeln und Stellung beziehen, ob ihr „Held" in ihren Augen heute wirklich als Held anzusehen ist. Sie beschrieben, wann und warum ihr Held geboren wurde. Oberstufenschüler zeigten zum Teil sehr deutlich, dass die Überlieferer ihrer „Helden" nicht immer an der reinen Wahrheit interessiert waren, sondern mit der Glorifizierung ihrer „Helden" eigene Interessen verfolgten.

Der Bergische Geschichtsverein arbeitet seit über einem Jahrzehnt in Sachen Geschichtswettbewerb (wie auch bei Facharbeiten in der Jahrgangsstufe 12) intensiv mit Schülerinnen und Schülern sowie ihren Lehrern zusammen. In diesem Jahr veröffentlichen wir schon zum sechsten Mal Schülerarbeiten des Geschichtswettbewerbs. Neu ist dabei, dass alle acht prämierten Arbeiten Bergisch Gladbacher Schüler im neuen Buch berücksichtigt sind.
Am Donnerstag, dem 12. November, um 19 Uhr werden wir im Geschichte-Lokal Bensberg, Eichelstr. 25 (Ecke Falltorstr.) die Publikation der Presse vorstellen.

zur buchpräsentation werden einige Schülerinnen und Schuler ihre Wettbewerbsarbeit kurz vorstellen und anschließend auf Nachfragen eingehen können.
Wegen der geringen Größe des GeschichteLokals können wir Sitzplätze leider nur garantieren, wenn pro Schüler höchstens zwei Begleitpersoner mitkommen, da wir auch den betreuenden Lehrern und den Direktoren dei drei beteiligten Gymnasien AMG, DBG und OHG sowie insbesondere der Pressevertretern Sitzplätze anbieten möchten.
Wir, der BGV Rhein-Berg, freuen uns auf Ihr Kommen und eine schöne Veranstaltung.

Mit freundlichem Gruß
Max Morsches (Vorsitzender)

Im GL erhältlich

Das Buch im A5-Format hat 190 Seiten sowie viele Abbildungen und kostet
10 €. Sie erhalten es im GeschichteLokal.