Denkmal des Monats 2002

Kalköfen Cox am S-Bahnhof in Bergisch Gladbach

Über mehrere Jahrhunderte waren die Kalkbrennereien neben den Mühlen der wichtigste Wirtschaftszweig dieser Region. Von rund 80 Kalköfen sind dies die beiden letzten Erhaltenen (aus der Mitte des 19. Jahrhunderts). Sie und ein dritter, der im 2. Weltkrieg einstürzte, standen in unmittelbarem Zusammenhang mit einem Steinbruch, der etwas weiter oberhalb lag. Zuletzt wurde hier 1958 Kalk gebrannt.

Die Kalköfen Cox stehen seit 1987 unter Denkmalschutz.