Neuer Vorstand für den Bergische Geschichtsverein Rhein-Berg

Der Bergische Geschichtsverein Rhein-Berg e.V. hat im Rahmen seiner Mitgliederversammlung am Samstag, den 25.03.2017, einen neuen Vorstand gewählt. Das neue Vorstandsteam um den 1. Vorsitzenden Prof. Michael Werling setzt sich, bis auf Hans-Josef Nießen und Dr. Ferdinand Peter Moog, die als Schatzmeister bzw. 2. Geschäftsführer schon dem bisherigen Vorstand angehörten, aus neuen Mitstreitern zusammen. Es ist somit gelungen, bestehendes Know-how mit neuen Ideen und Aktivitäten zu verbinden und den altersübergreifen den Schulterschluss innerhalb des neuen Vorstandes zu gewährleisten. Darüber hinaus sind alle neuen Vorstandsmitglieder schon seit einiger Zeit im Bergischen Geschichtsverein aktiv und stehen somit in enger Verbundenheit zum Verein.

Einen besonderen Dank richtet der neue Vorstand nochmals an die ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder, den 1. Vorsitzenden Max Morsches und den 2. Vorsitzenden Hermann-Josef Rodenbach, die für eine Neuwahl nicht mehr zur Verfügung standen, die aber über zwei Jahrzehnte hinweg unseren Bergischen Geschichtsverein in ihren führenden Funktionen entscheidend geprägt haben. Beide wurden deshalb am 25.03.2017 für ihre langjährige aktive Treue und Verbundenheit ausgezeichnet; nämlich Max Morsches zum Ehrenvorsitzenden und Hermann-Josef Rodenbach zum Ehrenmitglied im BGV-Rhein-Berg e.V.

Siehe auch hier »

Das freundliche Lokal für alle Freunde der Lokalgeschichte

Die Abteilung Rhein-Berg e. V. des Bergischen Geschichtsvereins hat ein Zuhause. In der Eichelstraße 25 (Ecke Falltorstr.) in Bergisch Gladbach - Bensberg wurde mit Unterstützung des SCHLOSS BENSBERG e. V. ein Ladenlokal gemietet.

Im sogenannten GeschichteLokal (GL) geht es um die Lokalgeschichte. Geschichtsinteressierte können wie im Lokal bewirtet werden. "GL" erinnert an das Autokennzeichen des Rheinisch-Bergischen Kreises.

Neben beheiztem Kellerlagerraum, kleiner Küche und Büro verfügt das GL über den Laden mit 10 m2 großem Schaufenster. Hier verkaufen wir unsere Publikationen, Bergische Forschungen und das Heft "Romerike Berge" des Hauptvereins, sowie von Mitgliedern oder befreundeten Vereinen herausgegebene Bücher. Man kann antiquarische landeskundliche oder historische Bücher kaufen.

Das GeschichteLokal bietet weiterhin Vorträge, die Bibliothek unseres Vereins, wechselnde historische und künstlerische Ausstellungen sowie vier Vitrinen mit Wechselausstellungen.

Öffnungszeiten

Das GeschichteLokal ist geöffnet Montags bis Donnerstags von 16 bis 19 Uhr und meist auch Samstags von 10 - 12 Uhr, wenn keine Vereinsaktivität an diesem Tag stattfindet. Wer sicher gehen möchte, frage ggf. telefonisch nach.

Weitere Öffnungszeiten nach Vereinbarung.

Tag
Uhrzeit
Arbeitskreis
Ansprech-
partner

Montags
15 - 17
16 - 18
18 - 20
Mundartcafé (am 1. Mo. im Monat)
Bürozeit
AK Genealogie
Böcker
Potthoff
Aretz

Dienstags
16 - 19
17 - 19
Bürozeit
AK Fachwerk (am 1. Di. im Monat)
Dasbach
Klostermann

Mittwochs
16 - 19
Bürozeit
Heitmann
Nießen

Donnerstags
16 - 19
Bürozeit
Morsches
Lückerath

Samstags
10 - 12
Bürozeit (siehe oben)
Morsches

Aktuell:

Neu: Heimat zwischen Sülz und Dhünn











Heft 23 unserer Vereins-
zeitschrift ist erschienen. Sie erhalten es wie immer zum Preis von 10 € im GeschichteLokal.