Einweihung zweier Informationstafeln auf dem Friedhof Bensberg

Für Hermann von Budde und den Kadettenfriedhof

Am Samstag, den 29. April 2017, um 11:00 Uhr auf dem Bensberger Friedhof

Begrüßung und Moderation: Prof. Michael Werling, Vorsitzender BGV Rhein-Berg
Wortbeitrag zur Entstehung der Tafeln: Thomas Klostermann
Wortbeitrag zu Hermann von Budde: Prof. Michael Werling
Wortbeitrag der Familie von Medem (Nachfahren des Hermann von Budde)
Standortwechsel und Wortbeitrag zum Kadettenfriedhof (Peter Lückerath)

Im Anschluss an den Pressetermin besteht die Möglichkeit an einer Führung über den Friedhof Bensberg Teil zu nehmen.

Der Vortrag behandelt den „Tod des Waldaufsehers Peter Lindlar“. Ein Kriminalfall, der sich im Jahre 1889 ereignet hat.

Peter Lückerath stellt die Beteiligten diesen ungewöhnlich spannenden Tötungsdeliktes, einschließlich des sozialen Milieus dar, indem das eigentliche Geschehen seinen tragischen Lauf genommen hat. Ob Peter Lückerath nach 130 Jahren auch den wirklichen Täter entlarven konnte, wird vorab nicht verraten!

Neuer Vorstand für den Bergische Geschichtsverein Rhein-Berg

Der Bergische Geschichtsverein Rhein-Berg e.V. hat im Rahmen seiner Mitgliederversammlung am Samstag, den 25.03.2017, einen neuen Vorstand gewählt. Das neue Vorstandsteam um den 1. Vorsitzenden Prof. Michael Werling setzt sich, bis auf Hans-Josef Nießen und Dr. Ferdinand Peter Moog, die als Schatzmeister bzw. 2. Geschäftsführer schon dem bisherigen Vorstand angehörten, aus neuen Mitstreitern zusammen. Es ist somit gelungen, bestehendes Know-how mit neuen Ideen und Aktivitäten zu verbinden und den altersübergreifen den Schulterschluss innerhalb des neuen Vorstandes zu gewährleisten. Darüber hinaus sind alle neuen Vorstandsmitglieder schon seit einiger Zeit im Bergischen Geschichtsverein aktiv und stehen somit in enger Verbundenheit zum Verein.

Einen besonderen Dank richtet der neue Vorstand nochmals an die ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder, den 1. Vorsitzenden Max Morsches und den 2. Vorsitzenden Hermann-Josef Rodenbach, die für eine Neuwahl nicht mehr zur Verfügung standen, die aber über zwei Jahrzehnte hinweg unseren Bergischen Geschichtsverein in ihren führenden Funktionen entscheidend geprägt haben. Beide wurden deshalb am 25.03.2017 für ihre langjährige aktive Treue und Verbundenheit ausgezeichnet; nämlich Max Morsches zum Ehrenvorsitzenden und Hermann-Josef Rodenbach zum Ehrenmitglied im BGV-Rhein-Berg e.V.

Aktuell:

Neues Rundschreiben

Das 2. Rundschreiben des BGV Rhein-Berg für das Jahr 2017 ist erschienen. Es wurde allen Mitgliedern per EMail zugeschickt.

Auch Sie haben die Möglichkeit, diesen Brief zu lesen. Laden Sie sich das Rundschreiben einfach hier

Bensberger Bote Nr. 37

Der neue Bensberger Bote ist erschienen. Wie immer erhalten Sie ihn im GeschichteLokal für 2,50 Euro